Frage von CrashOverfl0w, 12

Gesundheitliches Probleem?

Hi,

es ist schon öfters vorgekommen, dass ich beim trainieren Druck im Ohr hatte. Wenn ich rede zB. flüstern würde, würde ich das durch mein ganzen Kopf hören. Ich nehme mal an das liegt daran, weil ich zu wenig Sauerstoff aufnehmen kann? Ich atme auch schwer, als ob ich lebenslang irgendwie erkältet wäre.
Das ist doch ein Zeichen, das die Nase eine OP nötig hat oder nicht? Ehrlich gesagt ist das auch ziemlich unangenehm, da man durch schweres atmen schneller müde wird und vor allem beim schlafen atme ich Nase rein und raus und bin am nächsten morgen immer kaputt, so dass ich keine Kraft hab aufzustehen und weiterschlafe.

Zweites Problem: Ich trinke viel süßes, aber selten Wasser und trotzdem hab ich immer eine trockene Zunge bzw. weißer Belag auf der Zunge. Mit dem Zungenschaber kann ich nur vorne bisschen sauber machen, was kann man dagegen tun damit das nie wieder kommt? Das ist dafür verantwortlich das ich öfters Appetitlos bin.

Drittes Problem: Wenn ich mich richtig erinnere hab ich laut der Diagnose meines Arztes 20-30% Hörverlust. Das heißt flüstern verstehe ich gar nicht, egal wie oft man sich wiederholt und allgemein hab ich Schwierigkeiten damit andere zu verstehen ohne tausend mal hinterherzufragen was die Person gesagt hat.. das ist auch ziemlich mies. Ich bin 18 Jahre alt und möchte ungern etwas sichtbares tragen wie Hörgeräte. Es hilft, aber ich könnte es niemals in der Öffentlichkeit tragen. Gibt es Alternativen?

So, hab Euch nun meine drei Probleme genannt, bin für jede Antwort dankbar!

MFG

Antwort
von emily2001, 12

Hallo,

du scheinst mehrere Probleme gleichzeitig zu haben:

1. Du solltest deine partielle Taubheit sehr gründlich untersuchen lassen, auch mittels MRT, usw..., weil nur so kann man die Ursache dieser Taubheit finden, das ist dann ausschlaggebend für die spätere Behandlung.

Es gibt eine Möglichkeit ein nicht sichtbares elektronisches Implantat machen zu lassen, aber dafür muß man, wie ich bereits sagte, dein Gehör vorher gründlich untersuchen und sicher gehen, daß dein Hörnerv nicht beschädigt ist. Dieses Verfahren zur Behebung der Taubheit heißt Cochlea Implantat, siehe :

http://flexikon.doccheck.com/de/Cochlea-Implantat

2. Dein zweites Problem wäre meines erachtens evtl. eine Apnöe, d. h. daß du kaputt bist am Morgen, weil du nachts schnarchst, daher wäre es gut die Ursache deines Schnarchens zu finden, das kann eine Verstopfung der Nase durch Polypen sein, zu dicke Mandeln oder ein zurückfallen deiner Zunge im Rachenraum. Dafür mußt du zum HNO. Bei Operationen der Nasenscheidewand ist immer vorsicht geboten, manchmal tritt gar keine Besserung ein! Laß dich daher gut beraten. 

Es könnte auch sein (weil du so oft außer Atem bist), daß du zur chronischen Bronchitis neigst, also mußt du auch deine Lungen gründlich untersuchen lassen (Lungenkapazität, Tests, usw...).

Bei der Gelegenheit ein EKG + BelastungsEKG machen lassen, das Herz kontrollieren (Echographie des Herzens)

3. Dein drittes Problem könnte ein latenter Diabetes sein. Laß mal deinen Zuckerspiegel untersuchen!

4. Der Appetitmangel könnte auch mit dem beginnenden Diabetes zusammenhängen, oder auf ein Leber/Gallenproblem hinweisen, also die Leberwerte testen lassen.

Ich wünsche dir eine baldige Besserung!

Emmy

Kommentar von emily2001 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten