Frage von VanessaFuu, 27

Gesundheit gefährdet wegen Liebeskummer! Ratlos, kann einer helfen?

Hallo zusammen, versuch mich kurz zu fassen. Will kein Mitleid/mich mitteilen. Nur ne Lösung! So: Er 33. arbeitet im Schichtdienst. Ich 23. Azubi(bis Nov.'14, Schule 8-15/16Uhr,Vollzeitarbeit, Gastro,17-ca.23/03Uhr)&hatte nie "richtigen"Sex,(ein Rammler/nach 2min. fertig.)& keine ernsthafte Bez. Er schon(bis Nov.'13,verlobt)! 03/14 kennengelernt. Freundschaft+ geführt. 07/14 wollte er mehr, ich nicht. Weiter Freundschaft+ 08/14 Zsm im Urlaub 09/14 Rückzug von mir. Fühlte mich eingeengt. Brauchte Zeit =Kontaktabbruch 10/14 Kontaktaufbau(vermisste&liebte ihn). Er hat X kennen gelernt.Kann sich vllt. was vorstellen.Haben wenig Zeit sich zu treffen! "Hat nie gesagt,er liebt sie!"Tz.weiter Freundschaft+ 11/14 Erfuhr, X braucht ne neue Niere(wusste X seit April)& kein Kontakt zu ihm."liebte Sie,wollte Zukunft.Plötzlich!" Er, Kontaktabbruch zu mir! Ich kämpfte, um den Kontakt.Geschafft Freundschaft+. Bis 03,04/15 So:

Sein Verhältnis zu X: Nur Kontakt,wenn X wollte! Daraus folgte:

Kein Kontakt zu Ihr: Er schrieb,fuhr zu ihm,hatten sex,"gutes"Verhältnis. Bis er,

Kontakt zu Ihr hatte: K.Abbruch zu mir.Diskussion,Streit! Das Verhältnis zwischen uns: Nie eine Aussprache,Nie entschuldigte er sich,er ließ mich nie aussprechen/unterbrach mich sofort.zeigte kein Interesse,schrie,beleidigte,drohte,verbot mir den Mund,&,&,&(außer schlagen!) Ich:war still, klein,ängstlich, Zuhause/Alleine:weinen,nicht schlafen o. essen,von allen zurückgezogen = wusste nie warum.Gab nie ein Grund (Aussage auf eine von mir:"Wir lassen das""Lass mich in ruhe") Tat alles für ihn.

03,04/15 Er äußerte "Ich bin verlobt!) = K.Abbruch =Absturz! Alkohol,Drogen noch dazu.14kg in 10Tagen! physisch & psychisch kaputt.Folglich: LÜGE!

06/15Kontakt zu mir&Freundschaft+! Unser Verhältnis: Ausrasten, wenn meine Antwort/Aussage nicht passte! Behandelte&Sprach wie er will mit mir.Schrieb nur,wenn er getrunken hat. ICH!Fuhr zu ihm,sex,nach Hause.

Ich wurde kälter,verlor die Gefühle für ihn.Ließ ihn das spüren&ließ mich einwickeln.Passte mein verhalten,seiner Laune an.Kämpfte weiter.Obwohl ich wusste,er ist es nicht wert. Freitag=Eskalation! Seit dem Tag an,empfinde ich nur noch ekel,Verachtung und Enttäuschung, was weh tut,für ihn. Denke aber an ihn.Ich bin auf 180 wenn ich an ihn denke.

Wieso: denk ich an ihn? Will ihn zurück&nicht? versuch ich noch zu kämpfen? schreib ihm? mach ihn zur Sau? & Wieso, meldete er sich gestern Abend,bat mich zu ihm? =SEX!

Leute,ich weiß zwar schon lange,das ich blöd bin!Stelle mir die Fragen selber! Habe ihm gezeigt,wie sauer ich bin.War kalt zu ihm.ALLES! Heute komm ich wieder gar nicht klar. Stell mir alle Fragen mit wieso weshalb warum.Es ist nicht so schlimm,wie damals. Meine Gesundheit steht auf'm Spiel,obwohl ich weiß,er ist es nicht wert,mach ich mich bekloppt. Helft mir bitte wie! Danke schonmal & Sorry,ist doch lang geworden.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Windlicht2015, 24

Du warst lange genug sein Spielzeug! Lebe dein eigenes Leben, versuche von ihm wegzukommen, sonst zerstört er dich! Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, aber um so mehr  und um so schneller du dich distanzierst, um so schneller kannst du wieder zur Normalität finden, psychisch und körperlich!!!
Du verdienst jemanden der dich respektvoll behandelt und wie man so sagt" auf Händen trägt"!
Alles Gute und viel Kraft'

Antwort
von FlyingCarpet, 27

Brich den Kontakt vollkommen ab, der ist nicht beziehungsfähig und Du versaust Dir damit die Chancen jemanden kennen zu lernen, der Dich wirklich liebt und achtet. Versuch Dich abzulenken.

Kommentar von VanessaFuu ,

Danke. Ja das versuch ich. Klappt aber noch nicht so. Ich tu mir schon selber den gefallen, Ihn zu löschen und zu blockieren wo es nur geht. Trotzdem dreh ich voll am Rad!

Kommentar von FlyingCarpet ,

Das ist doch vollkommen normal, wenn Du schon so viel mit ihm mitgemacht hast. Ist ein wenig wie Trauer, das dauert alles seine Zeit. Im Notfall erkundige Dich in der Apotheke nach einem pflanzlichen Beruhigungsmittel.

Antwort
von mariannelund, 9

zuviele fragen

wenn die liebe groß ist gibt es keine fragen dann kribbelt es und man hat pläne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community