Frage von christars, 74

Gesundheit , stromschlag?

In meiner steckdose befand sich eine breite nadel in eins von beiden löchern, ich wollte die nadel rausziehen und hab mit dem daumen und dem zeigefinget danach gegriffen in nullkomma nichts hab ich sofort einen stromschlag mit ca. 230volt abbekommen und hab dann sofort losgelassen, hab ich jetzt hirnschäden abbekommen, bzw. bin ich jetzt dümmer geworden?

Antwort
von strol, 31

Nein. Einen Hirnschaden bekommt man nicht, wenn man mit einer Hand in die Steckdose langt, denn in diesem Fall fließt kein Strom durch dein Gehirn. Die Frage ist überhaupt, warum eine Nadel in deiner Steckdose steckt und warum du die raus ziehen willst, ohne davor den Strom abzuschalten.

Durch diesen Stromschlag kann es bis zu 24 Stunden danach noch zu Herz-Rhythmus-Störungen kommen, die im schlimmsten Fall tödlich sein können. Wie wahrscheinlich dass dann tatsächlich ist, ist die andere Frage. Höchstwahrscheinlich wird dir jetzt nichts mehr passieren, aber 100% garantieren kann es dir niemand.

Antwort
von Voeglein, 46

Das kann böse Folgewirkungen haben, du kannst Herzprobleme bekommen. Muss nicht passieren, aber kann. 

Ich würde zur Not gleich ins Krankenhaus fahren zur Notstelle und mich untersuchen lassen.

Oder zumindest dort anrufen und nachfragen.

Antwort
von ProfDrStrom, 15

hab ich jetzt hirnschäden abbekommen, bzw. bin ich jetzt dümmer geworden?

Ich kannte dich vorher nicht, aber eine blanke Nadel die in einer Steckdose steckt mit bloßen Fingern anzufassen ist nicht gerade Nobelpreis verdächtig!

Da du sofort losgelassen hast, wird dein Hirn nicht frittiert sein, scheint alles ok.

Ob du jetzt noch die hellste Kerze auf 'ner Torte werden kannst weiß ich nicht, das hat aber auch nix mit dem Stromschlag zu tun.

Beim nächsten mal bitte mit einer isolierten Zange so etwas entfernen und vorher die Sicherung abschalten!

Antwort
von JoWind, 48

Du wirst doch keinen Sachlage bekommen, wenn nur ein Kontakt gedrückt wurde.

Antwort
von wollyuno, 15

den hirnschden hatten 2,der eine der die nadel reingesteckt hat und der andere der nix denkt und sie rauszieht

Kommentar von ProfDrStrom ,

Mein streng klösterliche Erziehung verbietet mir so etwas auszusprechen. ;-)))

Antwort
von JoWind, 38

Wenn doch hast du Glück und dein Blut kocht noch nicht xD

Antwort
von berlina76, 32

Wie das? Der Stromkreis war doch gar nicht geschlossen.

Kommentar von ma9rtin ,

Doch, wie es scheint hat er die Phase erwischt. Und Phase gegen Erde, und du bist dazwischen kann weh tuen.

Kommentar von user8787 ,

Nunja, was soll man da noch sagen. 😉

.....bzw. bin ich jetzt dümmer geworden?

Antwort
von Modem1, 20

Das tut schon weh. Braucht aber keine Folgen zu haben. Weidezaun angepackt der unter Strom stand wegen der Pferde. Das tat auch weh ist aber ungefährlich.

Kommentar von strol ,

Bei einem Weidezaun hast du zwar eine hohe Spannung, aber dafür einen geringen Strom. Da kann einem gesunden Menschen nichts passieren, denn sonst würde der nicht so frei sein.

Das Hausnetz kann jedoch schon gefährlich werden, weil sonst gäbe es keine Schutzeinrichtungen ;)

Antwort
von polnter, 35

Rufe eine Klinik an oder den Notarzt und frage nach, ob es Gefährlich ist oder Nachfolgen haben könnte und frage nach was du tun kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten