Kennt jemand ein gesundes Hundefutter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bei trockenfutter spalten sich ja die meinungen. wenn du gutes mit hohem fleischanteil möchstest.

sind zu empfehlen: Platinum, Wolfsblut, Wildes Land, orijen

überall ist kein Getreide und Zucker enthalten. Mein hudn wird gebarft und bekommt zum trainieren als Leckerchen Wildes Land TF.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trockenfutter ist immer schädlich für die Zähne. Einem so kleinen Hund würde ich kein Trofu zumuten, so schnell,wie der austrocknen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gutes futter sollte mindestens 60-70 fleisch enthalten -und dazu gemues. aber keinen zucker, kein getreide, keine aromen oder farbstoffe ...

trockenfutter ist immer sehr grenzwertig, weil die wenigsten hunde genugend trinken -sie mussten 5x soviel wasser aufnehmen iwe sie nahrung aufnehmen!

trockenfutter ist auch nicht gut fuer die zaehne -oft legt es sich als pampe um den zahnhals.

so ein kleiner hund frisst doch wirklich nicht viel - fuettere gutes dosenfutter z.b. rinite - oder inforemiere dich ueber das barfen.

trockenfutter ohne getreide sind :wolfsblut und orijen -beide kosten etwas mehr..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolfsblut ist richtig gut
* reimt sich sogar ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Schau mal, ob dir dieser Link vielleicht ein paar Tipps in puncto Ernährung geben kann:

http://www.tiermedizinportal.de/ernaehrung/hundefutter-gesunde-hunde-mit-der-richtigen-hundenahrung/450445

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
27.10.2015, 20:44

Auf er Seite wird z.b. Getreide nicht im Trofu gesehen, aber im Nassfutter, was soll das? Und angeblich reinigt es die Zähne - aber das Gegenteil ist der Fall.

2

Lukullus, Animonda Gran Carno, Belcando,Rocco,Rinti,Wolfsblut,Granatapet,Terra Canis,Landfleisch,  oder Barfe einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Paradise1
27.10.2015, 22:33

. Als gutes Trofu-wenn das überhaubt sein soll, kann ich Wolfsblut,Belcando,Granatapet oder Wilderness empfehlen. Trofu ist allerdings die artfremdeste Fütterung für einen Hund oder einer Katze.....Ist nur bequemlichkeit für den Menschen. Bitte vorher wenigstens einweichen. Quillt erst im Magen auf und führt so zu einem verzögerten Sättigungseffekt. Somit schlingt der Hund oft und es kommt zu Schlundverstopfungen. Nicht selten auch zu Magendrehungen. 

0

Was möchtest Du wissen?