Frage von minimausi1998, 92

Gesundes Frühstück in der Früh?

hey Leute,
ich möchte anfangen in der Früh jetzt gesunder zu essen . Da ich in der Früh sehr wenig zeit habe habe ich mir immer ein Nurella Toast reingepfiffen :D
habt ihr gute idden was man stattdessen essen kann? Und natürlich weiss iCh früchte Müsli etc. aber wie gesagt ich habe kaum Zeit einfach nur eine Alternative zum Nutella Brot :)
Danke für eure Hilfe!

Antwort
von AppleTea, 21

Vollkornbrot oder Vollkorntoast mit Avocado und bisschen salz drüber und essiggurken oben drauf. Ich finds sau lecker! Und avocado ist unheimlich gesund

Antwort
von HelloGurl, 50

Mach dir das obst Müsli oder so abends doch vor dann kannst du es morgens sofort aus dem Kühlschrank holen und hast ein leckeres gesundes Frühstück :)

Antwort
von rabiii1401, 40

Wie du sagst, ist es das altbekannte Müsli.

Wenn es dir morgens mit der Zeit schwer fällt, bereite es einfach abends zu und stelle es in den Kühlschrank. Eine Alternative ist "my müsli". Eine Firma die Müsli verkauft, haha. Nicht nur bei denen gibt es so kleine Portionen in Bechern, die "to go" sind. Sowas kann man auf dem Weg oder bei der Arbeit schnell essen. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. :)

Kommentar von NorthernLights1 ,

ich bereite mir mein Müsli auch manchmal abends schon vor. Geht dann alles frühmorgens wirklich schneller :)

Antwort
von quinny15, 46

Brot mit gesunden Sachen drauf, wie zum Beispiel Frischkäse und eine Karotte dazu oder iein gesunder anderer Aufstrich. Was auch geht ist einfach ein Joghurt oder iein Obstriegel von Alnatura z.B

Antwort
von MrsMary, 29

Zusätzlich zu all den bereits genannten Vorschlägen, kann ich auch nich Overnight-Oats oder Porridge hinzufügen (: Das geht auch ziemlich fix, jedenfalls die Overnight-Oats, weil du die bereits am Abend davor zubereitest

Antwort
von kampfgeist, 45

Gib bei chefkoch frühstückmuffins ein. Kannste ein tag vorher backen und auf Vorrat einfrieren. Gibt da recht gesunde

Antwort
von wolfram0815, 27

Was ist jetzt an diesem Nutellatoast auszusetzen ha?

Kommentar von minimausi1998 ,

ich liebe es auch ist leider zu ungesund ;)

Kommentar von wolfram0815 ,

Nur die Dosis macht das Gift.

Kleiner Tipp: "Müsli" heißt nicht gleich "gesund". Vor allem, wenn dann noch 25% Zucker enthalten sind. Auch wenn der Zucker durch Trockenobst ersetzt wird, ändert das auch nichts am Zuckergehalt.  Dann das ganze aufgebuffte Zeugs. Aber zugegeben, die schmecken richtig gut.

Meine Erfahrung: Ein richtg gutes Vollkornbrot! Mit Wurst/Käse was weiß ich, ein Apfel. Da hast dann lange keinen Hunger, und du kannst dich super konzentrieren. 

Antwort
von zahlenguide, 33

Es gibt da mehrere Alternativen -

Grüne Smoothies mit Löwenzahn und Co. (aus Wildpflanzen in den Mixer)

Fruchtsäfte mit verschiedenen Früchten

Speisequark (mit Normalfettgehalt) ein bisschen Mineralwasser reinschütten - Früchte Deiner Wahl rein - schmeckt durch das Mineralwasser sehr süß

- Rote Bete klein schneiden, zwei Äpfel klein schneiden, Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer - schön rühren - fertig

- Brot über Nacht machen - dazu einfach Keimlinge (z.B. Weizenkeimlinge) in Wasser stehen lassen, bis sie keimen - dann Teig daraus kneten, bei 50 Grad im Ofen warm machen und dann über Nacht auf der Heizung liegen lassen (siehe Youtube)

-Avocadocreme mit einem Brötchen - dazu Avocado, Zitrone, Salz, Pfeffer in den Mixer, dann Brötchen bestreichen

-Obstsalat schnippeln mit Buchweizen (Sättigend) mischen

- leicht warmen Zitronen - Knoblauch - Heilwassersaft trinken (halbes Glas)

Früchtemüsli mit großer Auswahl an Kernen (Avocado, Walnuss, Paranuss usw.) sowie exotischen Beeren (Weinbeeren, Cranberries usw.) machen

Antwort
von ali12cool, 2

Ein Vollkornbrot mit Käse und einem Apfel kann ich empfehlen. Auch leckere Riegel sind eine schnelle Alternative

Antwort
von ShimizuChan, 35

Vollkornbrot mit gesundem Aufstrich/Aufschnitt, sollte doch eig. selbstverständlich sein :D

Antwort
von Ufea2000, 31

Smoothies sind schnell selbst gemacht! Tolle Rezepte gibsts im Internet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community