Frage von DanielTakeshi, 43

Gesundes Essen/interessantes Essen?

Heyho,

Also kurz zu den Details. Wir wollen in unserer WG mehr auf gesundes Essen achten und hören immer wieder von Freunden oder so was sie leckeres zu bereiten. Alles meistens gesund. Und klingt super Lecker. Problem ist: entweder wir merken uns den Namen nicht oder haben keinen Plan wie man was zubereitet. Könnt ihr ein paar Gerichte empfehlen ( am liebsten auch asiatische Küche oder andere Länder, nicht nur Deutsche, was nicjt heißt dass ihr diese auslassen müsst ;) ) die nicht unbedingt immer Fleisch enthalten? Also auch mehr mit Gemüse oder Teig oder was es nicjt so häufig gibt und was nicht dick macht? Vllt habt ihr auch noch das Rezept dazu :) würde mich freuen! Ich will endlich mal ordentliches kochen als diese ganzen 0815 Sachen xD

LG Daniel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RubberDuck1972, 31

Dann fang´ ich mal - rein provokativ - mit einem deutschen Klassiker an:

Grüne Bohnen mit Kasseler und Kartoffelpüree/Stampfkartoffeln. - Das ist so wie ich es kenne Fettarm/Kalorienarm und sehr einfach zu zubereiten.

Aus übriggebliebenen Pellkartoffeln mach ich Bratkartoffeln mit Fetawürfeln, dazu gerne (Tomaten-) Salat.

Wenn ich etwas asiatisches koche, ist es meistens ein Multi-Kulti-Mix auf Reis oder Mie-Nudeln.

Z. B. Geschnetzeltes von Geflügelbrust mit Kokosmilch anstatt Sahne. Wenn du das Fleisch durch Gemüse ersetzt, ist das noch bissel leichter und nicht weniger lecker.

Du kannst auch die Kokosmilch weg lassen und etwas Gemüsebrühe (selbst gekochte, kein Pulverzeug) verwenden. Bissel mit Speisestärke andicken und scharf abschmecken. - Ich lasse gerne ein paar ganze Thai-Chili mit köcheln und nehme sie heraus, wenn mir die Soße scharf genug ist.

Kommentar von DanielTakeshi ,

okay vielen Dank schon mal für die Antwort und die Vorschläge :)

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Schon mal Ratatouille gemacht? - Das sind ausgerechnet meine Lieblingsgemüse und Kräuter drin und es ist rein vegetarisch.

http://www.essen-und-trinken.de/rezept/62834/ratatouille.html

Kommentar von DanielTakeshi ,

Jetzt muss ich ab den Film denken XD muss ich mal ausprobieren danke ^^

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Von dem Film kenne ich nur die Trailer. Die Pixar-Leute haben´s echt drauf, urkomisch und knuffig Situationen und Charaktere zu karikieren.

Antwort
von Vivibirne, 21

Gemüselasagne bzw gemüsestrudel oder eiweisspfannkuchen mit pilzsauce :)

Kommentar von DanielTakeshi ,

Das klingt doch lecker muss ich mal ausprobieren vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community