Gesunde udn leckere Rezepte!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal: Es liegt nicht an der Ausbildung deiner Mutter, das sie keine Zeit mehr zum kochen hat, sondern eher an ihrem Zeitmanagement ;) Schließlich schaffen es viele Berufstätige auch jeden Abend frisch zu kochen (mich eingeschlossen und ich hab wechselnde Arbeitszeiten wo ich nie vorher weiß wann ich nach hause komme) einfach weil sie es Zeitlich mit einplanen (auf dem Weg nach Hause wird dann eingekauft und zuhause dann was kleines gekocht)

Ansonsten gibs massig Rezepte die du auch hin bekommst, ohne nen Sternekoch zu sein. Diverse Suppen, Aufläufe, Nudeln/Reis/Kartoffelgerichte mit oder ohne Fleisch und Gemüse bekommt wohl jeder noch hin ;) Meine sowas wie Spagetti oder gebratenen Reis oder Bratkartoffeln/Ofenkartoffeln oder gebratenes Fleisch mit Gemüse und Nudeln/Reis/Kartoffeln als Beilage oder Fisch oder nen Salat (gibs ja sogar schon fertig zu kaufen wo man nur noch Dressing drüber kippen muss) oder belegte Brote/Sandwiches oder oder oder. Dauert alles keine 45min und kann man gut auch vorkochen (ok die Brote/Sandwiches würde ich lieber frisch machen und den Salat würd ich auch eher frisch zubereiten oder seperat das Dressing aufbewahren). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir Rührei und vollkornbrot oder omelette :)
Du kannst dir auch Nudeln mit tomatensosse und gemüse machen oder eine reis gemüse Pfanne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schau mal da nach www.chefkoch.de, dort findest du leckere Gerichte.

Wie alt bist du denn? Dann könntest du abends mal was vorkochen für den nächsten Tag.

Na man hat ja nicht immer alles zum kochen an Zutaten zuhause, aber wenn du keine 5 mehr bist, dann kannst du auch einkaufen.

Richtige Trüffel, da müsstest du noch eine ganze Weile dafür sparen.

Eine leckere bunte Gemüsesuppe das bekommst du auch noch hin, die ist lecker, schmeckt und hat wenig Kalorien. Solche Rezepte schaffst du auch und die kannst du im Kühlschrank aufbewahren und die dann mit Reis oder Nudeln abwandeln.

Eine Diät ist in meinen Augen sinnlos, weil sich die meisten eh nicht daran halten und nach einer Diät ihr Essverhalten auch nicht verändern.

Außerdem sind die meisten auch zu faul und zu bequem noch richtig Sport zu betreiben, denn zu jeder Diät gehört auch zielgerichteter Sport dazu.

Jede Diät bringt einen Jojo-Effekt mit, weil man kann eine Diät nicht ein lebenlang machen.

Auch deine Mutter kann mit dir zusammen abends noch was vorkochen, das machen andere die arbeiten auch. Dann kannst du was lernen, es macht Spaß und nebenbei kannst du dich auch mit deiner Mutter über einige Dinge unterhalten, wo ihr sonst nicht so viel Zeit habt.

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine GESUNDE UND schmackhafte Küche OHNE Tomaten (auch in verarbeiteter Form als Mark oder pürriertes Produkt) gibt es nicht!!! Inzwischen ist die vorbeugende Funktion von Tomaten in jeglicher Form als Verhinderer von Krebserkrankungen bewiesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung