Gesunde Ernährung für unterwegs?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alsooooo, da müssen wir wohl von vorne beginnen. Nun 1. um das mal vorne wegzunehemen ist Reis überhaupt nichts ungesundes! Einiges gesünder als z.B. Pasta...

Nun wenn du gesund essen willst hängt das immer auch ab, was du damit erreichen willst. Wenn du beispielsweise Muskel aufbauen willst musst du genauso gesund essen, als wenn du dein Körpergewicht refuzieren möchtest.

Aus deiner Aussage, dass du nach 18 Uhr keine KH mehr essen möchtest, schliess ich auf zweiteres.

Meine Empfehlung also für dich ist, morgens mit Früchten und einiges an Eiweis  zu starten. Das kann entweder in Form eines Protein-Shakes in Kombination mit z.B. einer Banane sein, oder wenn du mehr Zeit hast ein 3 Minuten-Ei/Rührei.

Mittags solltest du dir dein Teller in Drittel aufteilen. Den 1. kannst du mit Gemüse "füllen". Das kann man auch gut mitnehmen. (Karotten, Gurken, Salat, etc.)
Den 2. Drittel sollten idealerweise aus Proteinen bestehen. Hier eignet sich zum Beispiel Hüttenkäse oder Poulet zum Salat.
Dazu solltest du auch einige gesunde Fette zu dir nehmen, wie sie beispielsweise in Avocados oder in Olivenöl sind. Hier sind deine Möglichkeiten eig. fast uneingeschränkt. Und der letzte Drittel sollten doch aus KH bestehen. Hier wäre gerad Reis eine gesunde, mikrowellenfreundliche Möglichkeit. Ansonsten tuen es auch Nudel; wenn du's wirklich gesund willst, Dinkel-Nudeln.
Und wenn du mal keine Zeit für warmes Essen hast kannst du auch ein Müsli aus Quark und Beeren mitnehmen. Wenn dus magst kannst du noch Leinsamen beigeben. Die sind sehr gesund!

Abends ist ds keine schlechte Idee weniger KH zu essen, damit sich dein Insulinspiegel senken kann. Ein möglicher Ersatz wäre beispielsweise balaststoffreiche Nahrung. Obwohl Balaststoffe zu den KH zählen, werden sie nur ganz schlecht verdaut und haben demnach wenige Kalorien. Zusätzlich sättigen sie extrem schnell. Dazu ist wieder Protein eine gute Idee. Zum Beispiel in Form eines Casein-Shakes. Oder wieder fettarmes Fleisch.

Für zwischendurch eignen sich auch kleine Snacks wie Walnusskerne, Heidelbeeren etc.
Bei den Früchten musst du einfach bedenken, dass sie viel Fructose enthalten, was dem herkömmlichen Zucker fast exakt gleicht und im Körper die gleichen Wirkungen haben.

Und da fällt mir gleich noch Quinoa ein. Eignet sich super für die Mikrowelle und ist sehr gesund! (Schmeckt auch!)

Gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
23.05.2016, 22:35

Bla

Bla

0
Kommentar von thebestcouple
23.05.2016, 22:45

Was soll da blabla sein?

0
Kommentar von orkide
24.05.2016, 00:11

Das Bla bla kannst du dir Sparen !!! Meine güte da bekommt so tolle tips und es wird immer noch gemeckert! Danke nochmal an dich  thebestcouple

1

Du liebe Güte, sei doch nicht so radikal  zu dir selbst.

Das einzige wirklich ungesunde, was du genannt hast, ist Zucker - zumindest wenn man ihn in großen Mengen isst. Weißbrot ist für viele Menschen deutlich besser verträglich als Vollkorn, und gegen Reis ist überhaupt nichts einzuwenden. "Keine KH am Abend" war eine hübsche Theorie, ist aber seit 2011 wissenschaftlich widerlegt.

Also iss, was dir schmeckt, möglichst abwechslungsreich und ohne Ideologien.

Schau dir das hier mal an, das ist wirklich sehr interessant: http://www.brandeins.de/archiv/2014/alternativen/ernaehrungsmythen-vegan-vegetarisch-fleisch-zucker-gut-und-boese/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thebestcouple
23.05.2016, 21:27

Hast du eine Quelle zu deiner Aussage über die KH am abend? Hör ich zum ersten Mal und wird wohl auch nicht stimmen...

0

Du kannst dir abends oder in der früh Vollkornbrot mit käse und salat vorberieten oder gurke tomate oder sonstiges gemüse was du möchtest.
DU kannst dir gemüse sticks mit dips machen oder kartoffeln anbraten couscous salat schemckt auch immer gut oder unterwegs einenn salat kaufen ohne dressing und dir dein eigenes dressing zuhause vorbereiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach LCHF da steht alles was du wissen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mache mir am vorabend immer einen "salat" aus den resten die vom abendessen übrigbleiben und gebe noch frischen salat bei. essig und öl gebe ich aber erst vor dem verzehr dazu. ich habe mich sehr gut daran gewöhnt mittags auf diese weise kalt zu essen. jeden tag brot mit was drauf wäre mir zu langweilig und ausserdem achte ich auch auf eine kohlehydratarme ernährung und da passt häufiges brotessen eben nicht dazu. stattdessen mische ich zu meinem essen immer nüsse unter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal auf YouTube nach "Gesunden Rezept Ideen" suchen  

Da gibt es mitsicherheit etwas :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reis ist ungesund ? Oder meinst du mit der Auflistung Kohlenhydrate?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von orkide
24.05.2016, 00:07

Ich meine es bezogen auf die KH

0
Kommentar von Doics
24.05.2016, 09:04

Achso Entschuldigung

0

Einen gesunden Smoothie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thebestcouple
23.05.2016, 21:08

Wenn du hier von Früchte-Smoothie sprichst hat's aber reichlich Zucker drin.

1

Was möchtest Du wissen?