Gesunde Ernährung bringt nichts?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, äh... mit 50kg auf 170cm bist du halt auch untergewichtig. Ernährst du dich gesund, dann wird dein Gewicht sich auch dem gesunden Normalgewicht annähern - das läuft in deinem Fall (Untergewicht) dann auf eine Zunahme raus.

Fazit: Du kannst nicht gesund abnehmen, sondern nur durch ungesundes Runterhungern.

Tipp: Die Zahl auf der Waage ist ziemlich unwichtig. Die Körperzusammensetzung (Muskelmasse, Fettmenge und -position) sind sowohl für die Gesundheit, als auch für die Attraktivität das A und O. Bau Muskeln auf (Krafttraining) und Bauchfett ab - und ignoriere die Waage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schildrüse checken lassen...und wie sieht es mit deinen Genen aus? haben deine mama, tanten, vater...ein ähnliches problem.das was du gelesen hast, und gesund sein soll stimmt nur teilweise. ich rate IMMER von pute und jeglichem anderen geflügel aus konventioneller haltung ab, da es wirklich viel antibiotika enthält, was dein immunsystem und darmgesundheit ruiniert. betrifft jedes andere fleisch und tierische produkte, also besser BIO-tierschutzgeprüft. aber pute ist am schlimmsten belastet, da hier die haltungsbedingungen am schlimmsten sind.....also wenn ich mir so durchlese was du geschrieben hast und gesund sein soll, bin ich davon wirklich nicht überzeugt.Ich kann dir sagen was ich für gesund halte und mich schlank hält, ob das für deinen organismus geeingnet ist das solltest du für dich selber rausfinden. ich wiege seit meinem 15 lebensjahr aber so ziemlich das gleiche und bin jetzt 30. also 48-50kg. ich hatte nie gewichtsschwankungen.ich halte nicht viel von vollkornwahn. stattdessen esse ich normale pasta, weil sie besser schmeckt und nicht bröselt. ich verwende auch keine magerprodukte, weil die sind einfach nicht zufriedenstellend, sattdessen nehme ich 3,6%fett-joghurt, denn fett ist nicht nur wichtiger baustein sondern auch geschmacksträger. ich verzichte weitestgehend auf zucker. zuckerersatz ist meiner ansicht gift und verstört den organismus und verursacht heißhunger.super ist immer salat! gemüsereis, pasta mit tomatensoße, gemüse in hochwertigem pflanzenöl und bei ALLEN tierischen produkten darauf achten, dass es BIO & tierschutzgeprüft ist. leiste dir das teure freilandhuhn und dafür eben nicht täglich sondern nur 1 mal die woche.aber ich würde vorher wirklich alle medizinischen ursachen klären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnnaNymous
01.01.2016, 19:02

Das Mädchen hat etwa 10 kg Untergewicht.

1

Wie lange hältst Du Dich denn schon daran? Zu ungeduldig darf man dabei nicht werden. 1 kg pro Monat am Anfang ist durchaus normal. Das geht leider nicht von heute auf morgen. 


http://www.stoffwechselanregentipps.com/abnehmtipps/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandieEly
01.01.2016, 18:34

Schon sehr lange, aber wenn ich über 1000 kcal esse nehme ich grundsätzlich zu :(

0
Kommentar von SandieEly
01.01.2016, 18:37

1,70m, 50 kg. Danke für den Link, lese ich mir mal durch :)

0

Du solltest deine Schilddrüse untersuchen lassen, das hört sich nach Unterfunktion der SD an (nicht zwangsläufig, aber sehr wahrscheinlich, vorausgesetzt du hast nicht bereits das "richtige Gewicht", also willst zwanghaft abnehmen obwohl du es nicht bräuchtest) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesunde Ernährung bringt NICHTS ohne Sport.
Langsamer essen und nicht zu spät schlafen gehen ist auch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht brauchst du ja gar nicht abzunehmen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandieEly
01.01.2016, 18:33

Ich müsste nicht unbedingt, ich möchte aber ;)

0

1,70m und 50 kg, Du bist dünn junge Frau.

Dieses Forum kann Dir in Deinem Selbstbild und einer Veränderung dessen nur sehr bedingt helfen, daher ist es für Dich nicht ratsam Bestätigungen zu suchen die Dir nicht weiterhelfen. Rede mit Personen Deines Vertrauens und einem Arzt, und frage Dich ernsthaft ob Sie recht haben könnten.

Sei stolz auf das was Du jetzt bist und daß Du so konsequent Deine Ernährung im Griff hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist das so? Warum funktioniert bei mir nicht, was bei allen anderen funktioniert

Nicht jeder hat die gleichen Gene und den gleichen Stoffwechsel. Hast du schon mal deine Schilddrüse überprüfen lassen? Vielleicht hast du ja eine Schilddrüsenüberfunktion?!

Ich habe die Wahl zwischen fast nichts essen und schlank sein oder normal essen und sofort zunehmen.

Geh mal lieber zum Arzt und lass deine SChilddrüse untersuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnnaNymous
01.01.2016, 19:03

Das Mädchen hat 10 kg Untergewicht.

1

Dein Stoffwechsel ist kaputt. Vermutlich hast du schon oft/länger gehungert, oder eine Diät gemacht bei der man zu wenig isst? Dann bist du im Hungerstoffwechsel.

Wenn das nicht der Fall ist solltest du mal zum Arzt gehen und deine Schilddrüsen checken lassen. Oder es hat einen Hintergrund den man aus der Frage nicht herauslesen kann. z.B könntest du an deinem Setpoint sein, also du hast schon ein ideales, gesundes Gewicht weshalb du nicht wirklich abnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandieEly
01.01.2016, 18:36

Da würde ich auf ersteres tippen. Aber wenn ich im Hungerstoffwechsel bin, wie komme ich da wieder raus?

0

Was möchtest Du wissen?