Frage von Anu96, 41

Wie kann ich gesund zunehmen bis zum Sommer?

Hallo :)
Ich hab ein Problem mit dem zunehmen.. ich esse in meinen Augen ganz viel aber es reicht anscheint nicht.
Sollte ich mehr auf Fettige Sachen achten? Weil Kohlenhydrate nehme ich genug zu mir Eiweiß auch Protein eher so im norm Bereich.

Was könntet ihr mir an Nahrungsmitteln sehr stark empfehlen die gesund sind aber man auch gut zunehmen kann. Und Shakes wie whey hol ich mir demnächst  

Ich bin 1,82 groß / 62 Kilo mache nebenbei Fitness

Antwort
von Saisha, 15

ich esse in meinen Augen ganz viel aber es reicht anscheint nicht.

Ein Ernährungsplan für zwei Wochen kann helfen diese Aussage zu prüfen ;)

Im Ernährungsplan solltest du, ohne Sport bzw an ruhigen Tagen, mit deinen drei ausgewogenen Hauptmahlzeiten (Früh, mittag, abend), bereits auf 2000kcal kommen (~660kcal pro Menü).Die Hauptmahlzeiten sind deine Basis und sollten deinem täglichen Bedarf angepasst werden (ergo bei Sport die Portionen vergrößern oder nochmal zuschlagen). Hält man sich mit jedem Menüpunkt einer Mahlzeit an eine (evtl. individuellangepasste) Ernährungspyramide, so erhält man auch eine ausgewogene Ernährung und kommt leichter auf den Überschuss.

Mit kleinen Zwischenmahlzeiten solltest du idealerweise darauf achten den Sport und auch das Nachbrennen an Energie und Nährstoffen auszugleichen - allerdings fällt das nicht immer so leicht, da ja auch der Haupthunger nicht gedrückt werden soll. Je nach Intensivität des Sportes bzw sonstiger Tagesaktiviäten kann der Mehrbedarf hier bei 800-1500kcal liegen - bei 2-3 Zwischenmahlzeiten eine erhebliche Menge.

Um Körperbelastung und Hungergefühl zu unterstützen, wähle die Zwischenmahlzeiten so, dass sie den Hunger bei der Hauptmahlzeit erhöhen und du so an Sporttagen generell mehr essen kannst. Joghurt, Obst und Nüsse oder warme Salate sind immer eine gute Wahl, die dann auch mal eine Portion mehr beim Mittagessen ermöglichen.

Diese Pulver für Fitnessshakes zu denen oftmals geraten wird, verringern meist das Hungergefühl (ja, auch die sogenannten Weightgainer sättigen stark) und verhindern auch das Einnehmen größerer Mengen bei den Hauptmahlzeiten. Bewusst kriegt man das nur bei guter Selbstkontrolle mit - ergo: muss nicht sein, lieber den Geldbeutel schonen.

Der Muskelaufbau ("Masse") erhöht normalerweise auch das Grundgewicht - wenn du bei Fitness jedoch zu sehr auf Kreislauf ("heartrate") gehst oder dich nicht richtig auf-abwärmst, wird der Zunehmeffekt stark verringert (zB geringeres Hungergefühl durch zuviel Adrenalin/Erschöpfung) und teilweise auch der Bedarf zum Zunehmen unnötig in die Höhe geschossen, die Muskeln werden hauptsächlich auf Schnelligkeit trainiert und bleiben daher leichter. Ergo: bei Fitness beachten: Ausdauer und Heartrate am besten nur zum Aufwärmen / Anregen des Körpers oder zur Abreaktion des Geistes verwenden, zum Zunehmen Masse aufbauen.


Kommentar von Anu96 ,

Wow, danke für die Antwort!

Antwort
von Fruchtgummii, 25

ess von allem was du isst halt 1/3 portion mehr das sollte langen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten