Frage von KZKRA, 39

Gesund ernähren , Probleme?

Hallo , ich bin absolut in normaler Form , eher durchtrainiert , bin im idealen Gewicht und treibe mehrmals in der Woche Sport ( im Verein , Kampfsport ) jedoch esse ich so gut wie jeden Tag süßes und ungesundes Essen , bin oft krank und habe ein schwaches immunsystem , ich würde gerne ein Apfel , Karotten , Pfirsiche , usw , alle die sich beim aussehen so ähneln , auch Birnen essen , jedoch juckt mir der Hals dann so stark , dass ich es liebe lasse , Allergie. Nur wenn sie gekocht sind kann ich sie essen , was ich aber absolut hasse. Habt ihr eine Idee , wie ich mich mit diesen Einschränkungen gesund ernähre? - Jucken und Rötungen bei : Äpfel , Birnen , Pfirsich , Kiwi , Karotten Aprikose und Pflaumen , anderen Sachen hab ich nicht getestet . Bei Banken juckt es ein wenig .

Antwort
von Gestiefelte, 17

Und Gemüse? Paprika hat auch viel Vitamin C.

Kommentar von Abrissbirne15 ,

Pommes helfen mir immer meinen vitaminhaushalt auf vordermann zu bringen. low carb, low kcal, top stoff. gemüse ist und bleibt der beste tipp! :)

Antwort
von Abrissbirne15, 13

man findet keine freunde mit salat. wenn du dich wohl fühlst mit deiner ernährung und dein körper nein zu äpfeln etc sagt solltest du auf seine signale hören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community