Frage von kingderbosse, 55

Gesucht die Höhe?

Hallo hab eine kurze physik frage: ein stein wird aus einer bestimmten höhe losgelassen und dann zählt man halt die sekunden halt : 1,2.. Und nach 8 sekunden hört man dass der stein unten angelangt ist. so aus welcher höhe wurde der stein losgelassen, wenn wir den Schall mitberücksichtigen ???

Antwort
von gilgamesch4711, 10

  Das macht mich langsam rasend; ständig stürzt dieser Textpuffer ab. Ich kann ihn einfach nicht abschicken; und retten in Word geht schon gar nicht. Zu allem Überfluss bin ich eben aus Versehen noch bei einem Troll mit der selben Frage gelandet, der behauptet, er wäre in Kl. 8 .

   Und jetzt die Tiefe; die nfolgt mit ( 1.2b )

   s  =  4.905  *  7.233  ²  =  256.6  m          (  2.1  )

     Mit der Schallgeschwindigkeit wie in ( 1.3b ) würd ich das nicht rechnen; wir haben wieder eine Differenz aus großen Zahlen

   t  (  Schall  )  =  8  -  7.233  =  767  ms    (  2.2a  )

      330  *  .767  =  253.1  m   (  2.2b  )

   Laut Wolfram ist ( 2.1 ) deutlich näher dran - aber auch nicht berauschend. 

Antwort
von Jackie251, 16

Es gilt Falleweg = schallweg

Schallgeschwindigkeit 343.2m/s

9.81/2*t^2 = 343.2*(8-t)

t= 7.25 s

s= 260m

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community