Frage von Viktoria15rus, 50

Gestörtes Essverhalten was jetzt?

Also ich 15 w möchte unbedingt abnehmen (1,60 groß; 55 kg) das Problem ist, dass bei mir immer alles so extrem ist. Erst esse ich Wochen lang kaum was, weil ich möglichst schnell abnehmen möchte und dann bekomm ich heiß hunger und achte wieder tagelang nicht auf meine Ernährung. Dadurch nehm ich wieder zu und dann will ich wieder abnehmen und alles beginnt von vorne. Mein ganzes Leben dreht sich iwie nur noch ums Essen und ich bin immer unzufriedener mit mir selbst habt ihr vielleicht tips wie ich mein Essverhalten wieder in den Griff bekomme?:/ Außerdem würde ich gerne etwa 45-50kg wiegen ist das zu wenig?

Antwort
von Vivibirne, 16

Für 1,60 sind 50kg NOCH normal. Weiter sollst du nicht runter!
Heisshunger ist das anzeichen für ne mangelhafte Ernährung, schatzi. Also iss lieber gesund mit kartoffeln reis gemüse quark joghurt fisch fleisch nüsse käse Schinken Haferflocken und obst salat gemüse
Anstatt zu hungern!

Antwort
von putzfee1, 28

Du hast Normalgewicht und solltest gar nicht abnehmen.

Wenn du Heißhunger bekommst, liegt das ganz einfach daran, dass du dich  vorher unzureichend ernährt hast. Versuch mal durchgehend ganz normal zu essen, also 2000 kcal pro Tag. Wenn du das nicht kannst, hast du eine Essstörung und solltest mal über eine Therapie nachdenken.

Antwort
von Berliner2307, 38

Ernähre dich normal 3 Mahlzeiten am Tag. Verzichte auf Süßigkeiten und trinke am besten Wasser. Bewege dich viel (Joggen, Fahrradfahren)

Antwort
von Feuerwehrmann2, 36

Mein Rat an dich ist esse normal denn du wächst noch und da brauch dein Körper viel Energie. Zu deinem Gewicht du bist schon Untergewichtig ist dir das bewusst?

Kommentar von Viktoria15rus ,

Nein war es mir nicht, ich habe mal meinen bmi ausgerechnet und da stand ich bin normal gewichtig:/

Kommentar von Feuerwehrmann2 ,

man sagt etwa größe -100 ist das normal Gewicht also würde ich an deiner Stelle nicht mehr abnehmen

Antwort
von SirMonster, 22

Hungern und dann wieder voll rein hauen ist der falsche Weg. Du musst richtig essen aber dann halt darauf achten was du isst. Süßigkeiten streichen oder halt wenig. Beim essen, nicht das fettigste du weißt was ich mein. Sport neben her joggen gehen? Aber nicht runter hungern und dann wieder rein hauen.

Antwort
von Muhviehstarx3, 33

Ich rate den Besuch bei einem "Facharzt".
Benenne mal die gründe weshalb du abnehmen möchtest.

Kommentar von Viktoria15rus ,

Ich habe einfach das Gefühl ich würde besser aussehen wenn noch ein paar kg runter wären außerdem würde ich mich dann bestimmt besser fühlen und mehr Selbstvertrauen haben...

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Hast nur du das Gefühl?
Was sagen denn deine Eltern/Freunde dazu?
Ich versuche mir nämlich gerade ein Bild von dir zu machen (und ich könnte wetten du hast eine gute Figur!)

Wichtig ist jedenfalls regelmäßiges Essen.

Kommentar von Viktoria15rus ,

Mein Papa meint immer ich soll abnehmen aber das ist auch bisschen aus spaß gemeint. Das ist son "Grobmotoriker", der selber ein Bierbauch hat;) Meine Mutter sagt eigentlich gar nichts dazu, das ich abnehmen möchte, ihr ist das eigentlich egal. Sie sagt immer ich bin normal vom Gewicht her, aber sie selbdt ist sehr schlank (50kg bei 1.70cm), ihr Figur hätte ich gern. Aber meine Freunde sagen immer, dass ich auf keinen Fall weiter abnehmen soll und das ich schon voll dünn bin ect. aber ich glaube, dass das quatsch ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community