Frage von slaughter996, 36

Gestikulieren komisch?

Ich gestikuliere immer wenn ich was erkläre oder rede
Warum macht man das? Welche Gründe hat das?

Antwort
von Eselspur, 28

Im positiven Fall unterstreichst du mit Gestikulieren das was du sagst.

Im negativen Fall lenkt die Bewegung ab. 

Probiere einmal bewusst gar nicht oder nur kaum zu gestikulieren und beobachte die Reaktion der anderen. Es ist gut, wenn du deine Gestiken selber steuern kannst und du dich nicht nur wunderst, was denn deine Hände da tun!

Antwort
von SiViHa72, 24

Manche Leute sind einfach lebhafter.

Bei mir liegt es ganz klar daran,d ass ich einerseits gehörlose Verwandte habe (da wird viel mit Gesten erklärt oder noch deutlicher gemacht, auch wenn man redet).

Bzw. weil ich 7 Jahre Improtheater anleitete.

Und weil ich viele südländische Freunde habe

Alles zusammen- tadah  :-)

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 17

Weil man damit Dinge unterstreicht - und daran ist absolut nichts Schlimmes!
Fahr mal nach Italien - dort kann man sich rein mit Gestik unterhalten. Ist nett, quer durchs Klassenzimmer ;-)

Antwort
von Kuestenflieger, 20

setz dich auf deine hände und erkläre jemandem im raum : alles was links ,rechts und über  dem fenster ist .

es fehlt dir noch der verbale wortschatz , daher hampelst so mit den händen .

Kommentar von slaughter996 ,

An meinem  Wortschatz liegt das sicher nicht :D

Kommentar von Kuestenflieger ,

dann versuch es einmal , bitte .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community