Frage von haasa, 35

gesternHabe ich erfahren ab neues jahr muss man SteuerID angeben von mir und von kind stimtdas wen ja wie mus ich angeben und ist zuspät mein kindist 2jahrealt?

Antwort
von petrapetra64, 9

Ja, im Prinzip stimmt das, ab 2016 muss man die Steuer-ID beim Kindergeld angeben und man kann ohne die Steuer Id kein Kindergeld mehr neu beantragen. Für den bereits laufenden Bezug gilt dies aber nicht, das wird mindestens bis Ende 2016 weitergezahlt.

Die Familienkasse kann sich die ID auch selbst abrufen bis dahin, falls sie noch nicht vorliegt, ansonsten wird sie sie irgendwann per Brief anfragen. Es bleibt dir also noch genügend Zeit.

Du selbst hast die Steuer ID ja eh bereits zu Hause, sie wurde dir zugeschickt. Du kannst sie auch der Familienkasse in den nächsten Monaten mitteilen. Hast du sie verlegt, dann wäre es sinnvoll, sie jetzt online noch mal anzufordern, das kann eine Weile dauern.

Antwort
von Jewi14, 19

Das Gerücht schwirrt seit Wochen durch die Gegend und es so falsch. Sicherlich musst du die Steuer-ID angeben, nur eben nicht zum 01.01.2016, du hast noch paar Monate Zeit und außerdem werden die dich dann anschreiben.

Außerdem wenn das Kind 2 Jahre alt ist, werden die schon die Steuer ID haben.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 14

Solltest du sie noch nicht angegeben haben,dann bekommst du das Kindergeld trotzdem weiter gezahlt !

Nur wer das Kindergeld neu beantragen muss,hat diese gleich anzugeben.

Du kannst das jetzt in laufe der Zeit selber machen,du kennst den Sitz deiner zuständigen Familienkasse und die Kindergeld Nummer ist dir auch bekannt,dann schreibst du einfach eine kurze formlose Nachricht und gibst diese an.

Machst du das nicht von selber,dann wirst du im laufe des Jahres von der Familienkasse angeschrieben und musst es dann angeben.

Antwort
von DerHans, 11

löschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten