Gestern Piercing(Nasenflügel)stechen lassen. Wie pflege ich das jetzt genau?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das war sicher ein äußerst seriöser Piercer....Du hättest spätestens nach dem Stechen sofort nachfragen müssen, im Normalfall erklärt dir das der Piercer aber von sich aus  und so ausführlich wie möglich.

"Nasenspray" hört sich nicht wirklich gut an, sicher, dass es nicht einfach nur einem Nasenspray von der Form her ähnelt? Es kommt jedenfalls darauf an, um welches Mittel es sich nun genau handelt - ein Nasenspray gegen Erkältungen wird wohl eher nicht geeignet sein, ein Fläschchen mit Octenisept / ProntoLind oder H2Ocean aber schon, auch wenn es sich dann nicht um "richtiges" Nasenspray sondern nur eine ähnlich geformte Verpackung handelt. Wenn du dir nicht sicher bist, was drin ist, dann ruf an und frag nach und/oder kauf dir in der Apotheke Octenisept/ProntoLind bzw. H2Ocean. 

Mit dem (geeigneten) Pflegemittel pflegst du die Piercings 2 bis höchstens 3 mal am Tag. Dazu kannst du es einsprühen oder mit einem fusselfreien (!) Tuch/Wattestäbchen das Mittel auftragen. Den Schmuck nicht bewegen (und bitte niemals drehen, das schadet dem Piercing!) oder wechseln. Entstandene Kruste von Wundwasser kannst du vorsichtig ablösen oder einfach dran lassen, sie fällt dann in den nächsten Tagen von alleine ab. 

Duschen ist kein Problem, einfach das Shampoo gründlich abwaschen, aber auf Schwimmbad oder Meer solltest du einige Wochen verzichten. 

Geh am besten zu einem besseren Piercer und lass es dir in Ruhe erklären. Dort kannst du dir auch ein anderes Mittel kaufen wenn nötig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Piercer hat dir das mit Sicherheit genauestens erklärt; dazu ist er verplichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hellooflora
26.02.2016, 16:48

Ja mit Nasenspray ! 2 mal am Tag ! 

0

Was ist das denn für n Piercer? Geh zu nem anderen und erkläre die Lage, dass du von deinem Piercer nicht gesagt bekommen hast wie man ein Piercing ordentlich pflegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn das für ein Piercer? Mit Nasenspray??
Achgott..

Jeder pflegt seine Piercings anders. Ich bevorzuge kalten Kamillen-Tee, viele hier werden dir Octinsept emfpehlen. Und: Nicht drehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung