Frage von DerJulian123, 89

Gestern Nacht war ich voll besoffen, hab ein Baustellenschild ins Wasser geworfen, dabei von Securities gesehen was passiert jetzt bzw was steht im Brief?

Antwort
von MrMiles, 39

Mehrere Möglichkeiten:

Sicher ist die "Sachbeschädigung" - du wirst das Schild ersetzen müssen - die sind leider nicht günstig. Ist allerdings nur eine Ordnungswiedrigkeit die nicht weiter verfolgt wird.

Was allerdings etwas schlimmer ist - evtl. kommt wegen der Entferung des Schildes "Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr" dazu - und das ist eine Straftat. Das kann bis zur Gefängnisstrafe gehen.

Kommentar von DerJulian123 ,

Ich Habs wieder rausgeholt also des Schild des steht wieder da wos vorher war

Kommentar von MrMiles ,

Das ist auf jeden Fall schon mal sehr gut von dir gewesen.

Allerdings wird vor dem Gesetz erstmal davon ausgegangen, dass du wenn du nicht erwischt worden wärst, du auch nicht die Absicht hattest es wieder heraus zu holen.

Jedoch wird aufgrund deiner Einsicht das Ganze evtl. niedergelegt und du kommst mit ein paar Sozialstunden davon.

Oder du besorgst dir einen verdammt guten Anwalt der das Gericht davon überzeugen kann, dass du das Schild nur waschen wolltest :P

Kommentar von DerJulian123 ,

Omg gibt's vlt in bw auch etwas ohne Anzeige bzw. Gericht ich bin ein nicht mehr lebendiger Mann wenn ich vor Gericht muss

Kommentar von DerJulian123 ,

Moment kann es nicht sein das es nur eine Verwarnung und oder Bußgeld gibt?

Kommentar von MrMiles ,

Das kann ich persönlich nicht bewerten.

Man sagt ja, "wo kein Kläger - da kein Richter" - wenn es niemand zur Anzeige bringt, passiert auch erstmal nichts.

Kommentar von DerJulian123 ,

Ja gut es war ja eigentlich nur im Wasser und wir haben es wieder raus geholt es ist ja praktisch nur nass geworden ich hoffe mal es wird nicht zur Anzeige gebracht

Kommentar von MrMiles ,

Du scheinst ja auch irgendwie kritisch darüber nachzudenken - find ich gut das du dich jetzt damit auseinander setzt.

Ich weiß nicht wie alt du bist - aber normal gibt es bevor es zum Prozess kommt immer eine Menge Anhörungen, man redet miteinander etc. .

Man kann immer ein bisschen Spaß haben, auch wenn man trinkt - auch die Polizei drückt da mal ein Auge zu. Hast ja niemanden umgebracht. Machs nächstesmal einfach besser :)

Kommentar von DerJulian123 ,

Ja bin bald 17 und habe mich noch lange damit auseinandergesetzt es ist jetzt 4 Wochen später und es kam kein einziger Brief ich bin mir jetzt auch sicher dass es nicht weiter verfolgt wird und hab aus meinen Fehlern gelernt und werde sowas nicht mehr machen und es war übrigens kein Eingriff in den Straßenverkehr das Schild stand nirgends wirklich aufgestellt da aber ich bedanke mich vielmals für deine Hilfe :)

Antwort
von MrZurkon, 36

Brief? Von der Polizei? Sachbeschädigung....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten