Frage von lovetakeabout, 55

gestern kam er weinend zu mir und hat mir von seiner Vergewaltigung erzählt das er zum Oralsex gezwungen wurde wie soll ich jetzt mit ihn umgehen?

Antwort
von lillian97, 46

Ist er dein bruder dein freund oder wer ist das?

Also ich schreib mal nicht einfach diese standard kommentare wie geh zur polizei und zum psychologen. Weil viele opfer bei Männern natürlich noch stärker sich einfach schämen und nicht zur polizeo wollen. Du kannst es ihm vorschlagen aber ihn nicht zwingen. Psychologe ist auch eigentlich ein guter ansatz aber hier gilt das selber und es ist auch nicht gesagt dass es ihm was holft. Daher meine persönlichen tips wie ich damit gelernt hab unzugehen

Also zum einen find ich es verdammt wichtig ihm immer wieder zu sagen, dass es nicht seine schuld war und dass er sich nicht schämen braucht für das was geschehen ist. Außerdem könntest du was mit ihm unternehmen um ihn abzulenken zum beispiel sport,weil es gut gegen depressionen ist die eine mögliche folge von soetwas ist. Oder auch einfach mal reden. Im normalfall wird er wenn ers dir schon erzählt haben sich immer mehr öffnen und dir seine Gefühle zeigen. Ansonsten sei einfach so gut es geht für ihn da das ist eins der wichtigsten Dinge find ich. :) viel Glück kannst mir auch gern mal schreiben falls was ist.

Antwort
von howelljenkins, 54

wer ist denn "er" ... 

Kommentar von lovetakeabout ,

Er= Männlich

Kommentar von howelljenkins ,

sach bloss ... 

Antwort
von freezyderfrosch, 55

Authentisch bleiben und einfühlsam sein.

Antwort
von Hannes040400, 43

Polizei + psycholoe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten