Gestern fast bewusstlos geworden, was war da los?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du das öfters hast, waren es mit Sicherheit keine K.O.-Tropfen, wie manche hier vermuten. Ich denke eher, dass du Probleme mit dem Kreislauf hast, evtl. einen zu niedrigen Blutdruck. Du solltest das mal beim Arzt abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An die bereits erwähnten K.O. Tropfen musste ich allerdings auch denken. 

Das dumme ist nur, dass man sie nicht lange nachweisen kann. 

Aber wenn du das auch so öfter hast, könnte es vielleicht eine Kreislaufschwäche sein. 

Hast du das schon von einem Arzt abklären lassen? 

Wenn nicht, dann tu das doch bitte sobald wie möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erster Gedanke. KO-Tropfen. Ist es möglich, dass dir jemand was ins Glas getan hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von victoriawuhu
07.08.2016, 14:57

Nein auf keinen Fall ich war mit meinen 5 aller besten und engsten Freunden in einem Raum zusammen

0

Hast Du denn auch ausreichend gegessen? Kann ja auch eine Unterzuckerung gewesen sein!

Egal ob zu niedriger Blutdruck oder Unterzucker der Grund war: Unbedingt bei einem Arzt abklären lassen! Gerade weil Du schreibst, dass es Dir schon öfters passiert ist!

Da ich an einer Hyperinsulinämie leide, kenne ich das sehr gut mit schwindlig sein und fast bewusstlos werden. Aber ich hab das jetzt sehr gut im Griff durch eine entsprechende Ernährung.

σας εύχομαι περαστικά! - Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung