Frage von SoccerLife, 68

Gestern beim Zahnarzt?

Hallo, ich war gestern auf Grund meiner enormen Schmerzen beim Zahnarzt, dieser stellte eine Entzündung am linken schneide Zahn fest, bzw. Des Zahnfleisches. Da der Ner Zahn aber noch Kältempfindlich ist, wollte mein Arzt keine Wurzelbehandlung machen. Er hat also nur mein Zahnfleisch gereinigt und eingecremt. Meine Betäubung ist Übernachf zurück gegangen, allerdings habe ich bei jeder kleinsten Berührung meines Zahnes Schnmerzen und Druck, auch wenn ich meinen Mund irgendwie bewege zum Beispiel über die Lippen gehen. Was soll ich jetzt machen ? Ist das normal ?

Antwort
von Samika68, 31

Schmerzen bei entzündetem Zahn/Zahnfleisch sind normal.

Die Wirkung des Medikaments hat nachgelassen und die Schmerzen wurden wieder stärker.

Hat Dir der Zahnarzt keine schmerzstillenden/entzündungshemmenden Medikamente mitgegeben?

In der Apotheke kannst Du Dir Kamistad Gel besorgen und damit das Zahnfleisch um den Zahn herum einschmieren - das wirkt schmerzlindernd.

Gute Besserung

Kommentar von SoccerLife ,

er hat mir nur empfohlen Schmerz Tabletten zu nehmen, aber die verbessern mein Zahnfleisch ja nicht.

Kommentar von Samika68 ,

Das in Kamistad enthaltende Kamillenblüten-Extrakt kann sowohl die Entzündung, als auch Schmerzen lindern.

Probier's aus - das Gel bekommst Du rezeptfrei in der Apotheke.

Antwort
von LiselotteHerz, 18

Bei Zahnfleischentzündungen - die können sehr weh tun - hilft mir immer Pyralvex. Gibt es in jeder Apotheke.

Mehrmals täglich dünn aufpinseln, geschickterweise natürlich nach dem Essen und Trinken, vorher Mund gut ausspülen.

Pyralvex ist Rhabarberblätterextrakt mit Acetylsalycilsäure. Der Rhabarber wirkt entzündungshemmend und abschwellend und die Acetylsalycilsäure wirkt auf der Stelle schmerzlindernd.

lg Lilo

Antwort
von Deichgoettin, 23

Wurde der Zahn geröntgt? Und es wurde darauf einwandfrei festgestellt, daß die Schmerzen vom Zahnfleisch kommen? Wie alt bist Du? Falls Du noch sehr jung bist, kann ich mir nicht vorstellen, daß Du an dem Schneidezahn eine so tiefe Zahnfleischtasche hast, die diese Schmerzen verursachen kann. Da müßte schon eine ganz massive Parodontose vorliegen.

Mein Tipp: Gehe heute zum zahnärztlichen Notdienst. Die Beschwerden werden von selbst nicht weggehen.
Gute Besserung.

Kommentar von SoccerLife ,

13. Mein Problem ist die tierische Angst vorm Zahnarzt. Im Notdienst haben sie keine Geduld und das ist nichts für mich

Kommentar von Deichgoettin ,

Du bist erst 13?
Hmmm, also eine Parodontose kann das nicht sein. Unmöglich.
Wenn Du aber so starke Schmerzen hast, wie Du beschreibst, dann mußt Du aber zum ZA.
Es ist nicht wahr, daß ZÄ im Notdienst keine Geduld haben. Das kenne ich völlig anders. Raff Dich auf und rufe an. Um 10:00 Uhr kann es Dir schon besser gehen :-)))

Antwort
von 040815, 21

Gegen Entzündung hilft auch Antibiotika

Kommentar von mariontheresa ,

Dazu braucht man ein Rezept vom Notdienst

Antwort
von piepsmausi26, 27

Frag nach einer mundspülung. Das hilft super. Ist zwar eklig, aber die Schmerzen und die Entzündung gehen schnell weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community