Frage von cemo6619, 66

Gestern Abend als ich mit meinen Kollegen im Auto eine rauchte sprung eine Katze durch das Fenster rein was tun?

Wir waren ausserhalb der Stadt in einem Dorf (Waldviertel). Ich hörte ein Miauen, machte die Musik leise auf einmal sprang sie auf das Fenster zu was gedchlossen war. Ich ging raus und streichelte sie ein wenig sie wirkte unsicher aber sehr menschen nah. Sie wollte dauernt das wir sie streicheln und miaute die ganze zeit sprung auf mich wenn ich schnipste und vorfolgte mich die ganze zeit. als wir einsteigen woltten sprung sie in mein auto rein ich hollte sie raus und verscheuchte sie mit hände köatschen und soweil es zu nervig war und wir paranoid wurden weil ich noch nie so eine katze gesehen habe die so menschen nah ich normaler weise sind die doch scheu?sie lief weit weg das wir sie nicht mehr sehen könnten. sie war noch nicht ganz ausgewachsen. wir setzen und wieder hin und so nach 10 min sprung die vom hinter fenster rein. ist doch seltsam oder kann mir jemand weiter helfen?

Antwort
von Dackodil, 19

Sie hat Anschluß an Menschen gesucht.  Wahrscheinlich ist sie ziemlich verzweifelt, evtl. ausgesetzt.
Eine Katze mit Zuhause schmeißt sich nicht so an fremde Menschen ran und rennt vor allem nicht noch hinter einem Auto her.

Wenn du noch mal hin fährst und sie noch lebt, bring sie ins Tierheim. Da kann nachgesehen werden, ob sie einen Mikrochip unter der Haut hat, der Auskunft über einen Besitzer gibt.

Vielleicht wird sie ja von irgend jemandem schmerzlich vermißt.

Antwort
von Steffile, 66

Es gibt echt solche Katzen, die sich "anbiedern", das scheint eine Charaktereigenschaft zu sein. Genausoeine steht gerade vor meiner Tuer und miaut (Strassenkatze).

Antwort
von TitecAqua, 13

Sie sucht ein neues Zuhause und braucht fürsorge. Wenn du sie nicht pflegen kannst bringe sie ins Tierheim.

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 15

Ja bitte, schau nochmals nach. Wenn sie dann immer noch da ist, bring sie ins Tierheim. Das ist immer noch besser, als wenn sie draußen vielleicht herumirrt, weil sie irgendjemand loswerden wollte. Wenn es ein vernünftiger Besitzer ist, wird er seine Katze sicher suchen. Dankeschön

Antwort
von Blume07, 29

Es kann gut sein, dass sie ausgesetzt wurde. Hast du mal geguckt ob an ihrem Ohr eine Nummer ist oder hat sie irgendein Fußband gehabt? Mit tut sie ziemlich Leid

Kommentar von Bitterkraut ,

Ein Fußband?

Kommentar von Blume07 ,

Ich kenn mich da nicht so aus, aber Vögel bekommen doch so ein Fußband. Aber ja,Katzen wahrscheinlich eher etwas am Ohr oder Halsband

Antwort
von Financejohnny, 63

vielleicht ist die kleine ausgesetzt wurden und war froh, endlich wieder menschen zu sehen? oder sie wollte einfach spielen ... gabs in der nähe denn häuser wo sie evt. hingehören könnte?

Kommentar von cemo6619 ,

also das waldviertel war ziemlich weit weg von häusern. als wir los fuhren vorfolgte sie sogar das auto bis sie nicht mehr mithalten konnte.

Kommentar von Financejohnny ,

die arme, war sicher einsam, kleine katzen sind ja schon sehr anhänglich und vielleicht hat sie ja wirklich niemanden mehr oder hat den heimweg nimmer gefunden :-(

Kommentar von cemo6619 ,

ich werde aufjedenfall heute oder morgen mal wieder hin fahren und schauen ob sie immer noch da ist

Kommentar von Financejohnny ,

das find ich super :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten