Frage von Naajed, 18

Gestern , also Dienstag ist wie bei mir aus dem Gedächtnis gelöscht, wie funktioniert das?

Hallo ,

also ich dachte heute Morgen um 5:45 wo ich aufstand , dass heute Dienstag ist . Habe die Schulsachen auch dementsprechend gepackt und so auf den Vertretungsplan geschaut . Und dann sehe ich auf dem Handy , dass heute Mittwoch ist O.o . Ich kann mich nur erinnern , dass es ein sehr stressiger Tag wieder war . Aber kein bisschen an den Schultag , dass ist komisch und es kommt wir vor als wäre Gestern niemals gewesen . Danke für eure Antworten ...

P.S Wenn sich jemand damit auskennt und wissen will , wieso ich Stress habe , kann sich auf meinen Profil umschauen .

Antwort
von Tasha, 3

Das kann einerseits mit Stress zusammenhängen aber auch damit, dass der Tag sehr normal abgelaufen ist. Alles, was bekannt ist, erinnert man wenig oder gar nicht. Deshalb vergisst man manchmal, ob man die Haustür abgeschlossen hat - das macht man automatisch, also wird es nicht erinnert - oder weiß nicht mehr, was es gestern oder vorgstern zum Mittagessen gab.

Mir passiert das Vergessen des Wochentages oft, wenn ich sehr tief geschlafen habe und nicht durch den Wecker geweckt wurde. Dann liegt man da und hat eine Zeit lang keine Orientierung. Mir ist z.B. mal folgendes passiert: Ich hatte mich Montagnachmittag kurz hingelegt und wachte um 18 Uhr auf, es war draußen dunkel. Und war völlig begeistert, dass ich von allein morgens um 6 Uhr aufgewacht war und machte mich auf den Weg ins Bad, wo mir auffiel, dass ich schon angezogen war (und wo ich ein Radio habe, so dass klar wurde: Es war noch Montag. ;-)).

Wenn so etwas allerdings öfter passiert, könnte es auf Probleme wie Depression hindeuten. Depressive "verlieren" manchmal große Zeitperioden, wissen also nicht mehr, was sie letzten Monat gemacht haben oder ob jetzt gerade November oder noch Oktober ist, weil sie durch die Depression weniger von der Welt wahrnehmen oder vielleicht auch schnell vergessen.

Es kann auch mit bestimmten Träumen zusammenhängen. Wenn man bspw. intensiv vom Montag - dem vergangenen oder irgendeinem typischen Montag - geträumt hat, kann es sein, dass man aufwacht und erst mal glaubt, jetzt sei Dienstag, weil der Traum noch so gegenwärtig ist.

Antwort
von basketplayer17, 18

hab ich komischerweise auch manchmal dann pack auch ich immer die falschen sachen ein

Antwort
von HannesDer14, 14

Eine genaue Erklärung habe ich dafür nicht. Kann aber sehr gut sein dass, das mit dem Stress zusammenhängt. Komisch das du dich an den Tag nicht mal mehr erinnern kannst. Verwechselt habe ich meine Schultage auch schon und stand statt beim Klassenausflug um 9 am Bahnhof um 8 Uhr vorm Schulgebäude und habe mich gefragt wo alle sind. Such doch mal einen Arzt auf, der kann dir bestimmt mehr sagen.

Kommentar von Anonymfuerimmer ,

Neue, das ist normal. ;) Ich denke jeden Montag, dass es Freitag ist und heute hatte ich das Gefühl, mein Geist wäre noch am vergangenen Montag. XD

Antwort
von nordseekrabbe46, 10

aber das gestern Dienstag war weißt Du noch?

Kommentar von Naajed ,

Ich weiß es nicht , es ist ein komisches Gefühl . Das ich mal Tage "übersehe" und verwechsel ist normal , dass tun viele und wenn man immer das selbe jeden Morgen macht, auch völlig psychisch normal . Das war eben sehr komisch , ich kann mich nicht erinnern was wir Gestern in der Schule hatten oder so , also erinnern würde ich mich nicht .. hätte es mir mein Handy nicht gezeigt . Hat aber einen Vorteil , ich habe immer noch das Zeitgefühl , dass Morgen Mittwoch ist und es geht schneller zum Wochenende hin :-)) !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community