Frage von annamaria1999, 16

Gespräch anfangen über unsere Gefühle?

BITTE NUR ERNST GEMEINTE KOMMENTARE!

Also ich bin in einen jungen verliebt aber er auch in mich und wir schreiben auch immer und dann habe ich ihn heute mal gefragt ob wir nicht mal reden könnten und das tun wir jetzt auch und ich möchte mit ihm über das reden war wir uns halt gesagt haben also über uns.. nur bin ich eigentlich so schüchtern und habe nur wegen einer Freundin gefragt aber jetzt bin ich total aufgeregt und ich weiß garnicht wie ich anfangen soll.. kennt vielleicht jemand diesen Moment oder so? Wäre toll wenn ihr mir paar Tipps geben könntet.. Danke in voraus lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von baumpower3999, 8

Naja ich weiß nicht wie alt ich seid ich bin m15 und kann dir nur sagen das ich es gut finden würde wenn du mir einfach sagst was du denkst und das ganz ehrlich ohne das man irgendwas sagt was nicht stimmt also einfach ganz offen

Antwort
von DanielaDanielaa, 5

Ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen bis dahin. Wenn du zu viel denkst, dann kommt meistens nacher nichts Gutes bei raus. Lass' einfach dein Herz sprechen und dann wird alles gut. Wenn er genauso empfindet, dann steht da sowieso nichts im Weg.

Und wegen dem Gefühl der Aufregung, dieses Kribbeln im Bauch und der Unsicherheit. Das kenne ich zu gut. Jedes Mal, wenn ich dieses Gefühl habe, dann finde ich es schrecklich. Wenn ich es aber nicht mehr habe, dann vermisse ich es so sehr. 😂❤️

Kommentar von annamaria1999 ,

Haha ja ist bei mir auch so und danke ❤️😅

Antwort
von Baumkuschlerin, 4

Hallo :)

Mir ging es da sehr ähnlich wie dir... Ich habe mich zuerst mit ihm über ganz belanglose Dinge unterhalten und dann halt einfach ein bisschen rumgealbert. Du kannst einfach mal schauen wie das Gespräch so läuft. Wenn es dir unangenehm wird, kannst du das auch ein anderes Mal ansprechen. Aber prinzipiell würde ich einfach zu ihm sagen: hey ich möchte dir sagen,dass... oder Kann ich dich mal was fragen ? So habe ich das gemacht. Er war selbst sehr schüchtern und ich musste mich auch überwinden,aber manchmal muss man nur einen kleinen Moment mutig sein und dann hat man auch schon alles überstanden. Lg

Kommentar von annamaria1999 ,

Was hast du danach gesagt? Und was hat er geantwortet? Wenn ich fragen darf und danke für deine Antwort:)

Kommentar von Baumkuschlerin ,

Ich war in ihn verliebt, hab also gleich ausgepackt:D Ich hatte ihm schon gesagt, dass ich über was wichtiges mit ihm reden möchte. Als er dann angefangen hat zu fragen meinte ich: Okay, ich muss dir was gestehen. Das ist eigentlich nicht meine Art aber ich glaube ich steh auf dich. Er war echt erstaunt, war aber froh, dass ich es ihm anvertraut hatte, weil er auch Gedühle für mich hatte. Es gibt in solchen Dingen meistens eine Person die etwas schüchterner ist und in dem Fall war es einfach er. Er war danach viel entspannter und generell konnten wir uns einfach danach viel besser unterhalten :) 

Kommentar von annamaria1999 ,

Oke danke :D

Kommentar von Baumkuschlerin ,

Kein problem:D das wird schon!! Du darfst dich selber nicht so stressen :) Ich hab auch mega viel Panik geschoben und schon mit Freunden ausgemacht wie und wann ich sie anrufe, aber letztendlich ist alles gut verlaufen und es war halb so schlimm^^

Kommentar von annamaria1999 ,

Ich weiß aber ich mache mir trotzdem so viele Gedanken wie ich anfangen soll .. :D

Kommentar von Baumkuschlerin ,

Ja mir gings auch so.. :/ Hatte mir schon tausende Sätze para gestellt, aber dann kams irgendwie doch sponten.. Und wer weiß vllt fängt er auch selber an dich zu fragen :)? Und außerdem kannst du ihm auch sagen, dass du etwas schüchtern bist. Er wird bestimmt Verständnis haben :)

Antwort
von Gustavolo, 10

annamaria:

Ich kann nachempfinden. Es gibt aber eine uralte Raffinesse, der anfänglichen Nervosität/Aufgerechheit zu begegnen. Sag gleich am Anfang:

"Max, ich bin so sehr aufgeregt,  wahrscheinlich bringe ich anfangs keinen vernünftigen  Satz  zu Ende."

Max: "Annamaria, zugegeben, mir geht es ebenso."

Und schon ist das Eis gebrochen. Garantiert.

Versuch`s, ich halte dir die Daumen.

Kommentar von annamaria1999 ,

Danke..!  

Antwort
von N9001, 1

sag es ihm einfach so wie du das meinst ich bin ein junge und kann dir sagen dass wir es hassen um den heißen brei rumzureden uns stört es nicht sag einfach dierekt was du sagen willst ;-)

Antwort
von floriblau, 5

Also über Gefühle solltest du ganz am Anfang nicht reden. Rede erste über Dinge die heute in der Schule passiert sind oder was ihr heute so gemacht habt. Irgendwann kannst du ja sagen: ich mag dich oder so was. Und gegen Schüchternheit: drink ein Bier das hilft echt ; )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community