Frage von krizzelol, 715

Gesichtsflaum stört beim auftragen von Make Up - Soll ich ihn entfernen?

Ich möchte mir mein Gesicht schminken, und zwar die "normale" Routine. Das heißt Foundation, Concealer, Puder. Nun habe ich aber leider so eine Art Flaum auf meinem Gesicht, worin sich das Puder "verfängt" und das Make Up unschön wird. Nun meine Frage, soll ich diesen Flaum entfernen? Ich habe normalerweise nichts gegen ihn und mein Gesicht ist auch schön weich, nur beim Make Up stört's mich. ich habe auch noch so eine Enthaarungscreme für den Körper, könnte ich das damit machen? Oder sollte ich lieber so ein spezielles für das Gesicht kaufen bzw etwas anderes benutzen?

Antwort
von Blackcurrant8, 646

Solange du keine übermäßig starke oder dunkle Behaarung im Gesicht hast würde ich da nichts dran machen. Feinste Härchen hat jeder Mensch überall (sogar auf der Nasenspitze! überall). Leider können wir von hier aus ja schlecht beurteilen ob Deine Gesichtsbehaarung übermäßig ist ;) Ich schätze mal wir könnten das nichtmal auf einem Handyfoto sehen da die Qualität zu schlecht ist. Frag am besten mal liebe und ehrliche Freunde.

WENN du deine Gesichtsbehaarung entfernen willst dann mach es bitte nicht selbst sondern geh in ein ein Waxing Studio und frag die Damen/Herren dort um Rat. Also ich würde das am ehesten von Profis via Wachs oder Sugaring (hautschonender) entfernen lassen wenn es wirklich nötig sein sollte.

Es ist übrigens ein Mythos, dass Haare die man entfernt (rasiert) in einer höheren Anzahl und dünkler nachwachsen... deine Genetik bleibt die selbe, die Rasur ändert daran nichts. Dass die Haare die nach der Rasur nachsprießen dicker (und daher dünkler) aussehen liegt daran, dass du sie ja an der Hautoberfläche einfach glatt abschneidest und sie dann nicht mit einer hauchdünnen Spitze sondern eben mit der glatt geschnittenen dickeren Kante herauswachsen. Logisch, oder? Beim Waxing wachsen sie komplett neu, also mit hauchdünner Spitze, nach und sehen daher nicht so stoppelig aus. Wer regelmäßig zum Waxing/Sugaring geght wird außerdem nach einer Zeit feststellen, dass die Haare spärlicher nachwachsen.

Welchen Puder benutzt Du und welche Foundation und wie trägst Du es auf?


Antwort
von Nobdy, 588

Es gibt von Mac auch so ein Spray, extra dafür, dass das Ergebnis schöner wird und das Puder nicht in den Härchen kleben bleibt:D

Antwort
von hardty, 584

Hallo junges Freulein, warum muss es denn unbedingt Schminke sein. Ich bin überzeugt, dass Du ein junges hübsches Mädchen bist und es nicht nötig hast Deine Schönheit mit Schminke zu verstecken. So etwas ist nur von der Kosmetik her, aus Profitmacherei beworben und Du solltest das nicht noch mit bezahlen. Was ich allerdings gut finde, ist dass Du Eitelkeit zeigst. Dagegen ist nichts einzuwenden. Deshalb darfst Du auch gern der Kosmetikindustrie trotzen.

Ich wünsche Dir noch eine gute Zeit  hardty

Antwort
von LadyGuderian, 467

Das solltest du in jedem Fall lassen.

Die Behaarung wird stärker (bzw. die Häärchen werder kräftiger)

Und eventuell sogar dunkler. 

Vielleicht versuchst du ein anderes Make Up oder Puder- sowas wie getönte Tages Creme oder so?

Oder du verzichtest ganz drauf. Ich weiss ja nicht wie alt du bist-aber ich bin 31 Jahre. Hab mich vom Teenie Alter an immer geschminkt und mache es auch ab und an noch. Aber glaub mir, wenn du dann älter bist und starke Gesichtsbehaarung hast, wirst du dich selber dafür hassen...

Antwort
von allesklarrr, 436

Fang lieber keine gesichtsenthaarung an das wirst du bereuen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community