Frage von Nervensaege2000, 54

Gesetzlücke um einer Schule mit voller Schüleranzahl beizutreten?

Kann man Einer Schule mit der maximalen Anzahl an Schülern beitreten? Gibt es Ausnahmen ? Wie kann man dort was machen?

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 29

In der Regel wird das nicht machbar sein. Wenn der Rektor mehr Schüler aufnimmt, dann muss er eine bestehende Klasse teilen. Das wird er nicht machen. Da hast du schlechte Karten.

Da muss schon ein anderer Schüler die Klassenstufe verlassen, in die du möchtest.

Kommentar von Nervensaege2000 ,

Ja es sieht aber so aus in diesem Jahrgang: Klasse A : 27 Schüler Klasse B : 25 Schüler Klasse C : 27 Schüler. wieso Sagt die Direktorin das die Schule voll sei?

Kommentar von chog77 ,

Man nimmt keine Schüler auf, weil man Platz braucht für Sitzenbleiber. Aber mit 25 Schülern liegt sie weit unter dem Klassenteiler - also Platz hätte es schon noch.

Könnte auch die höfliche Absagevariante an einen Schüler sein, der nicht eine ganz so blütenweiße Schülerakte hat, von dem man nicht möchte, dass er eine Klasse noch mehr aufmischt... 

Meist gibt es für Absagen schulinterne Gründe.

Antwort
von RobertLiebling, 23

Bundesland?

In der Regel gibt es verbindliche Anmeldetermine. Wer sich rechtzeitig anmeldet und die Zugangsvoraussetzungen erfüllt, ist dabei.

Wer zu spät kommt, kann abgewiesen oder auf eine Warteliste gesetzt werden. Wer erst nach Beginn des Schuljahres aufgenommen werden möchte, muss i.d.R. viel Glück haben.

Kommentar von Nervensaege2000 ,

NRW

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community