Frage von Helgolandhaus, 30

Gesetzliche Krankenversicherung nach der Selbstständigkeit?

Hallo, ich werde meine Selbsständigkeit nach 25 Jahren aufgeben. Krankheiten und schlechte Geschäfte sind der Grund. Ich bin 50 Jahre alt. Bin immer schon freiwilliges Pflichtmitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse. Ich war nie Privat versichert. Habe eventuell die Möglichkeit über meine Krankenkasse mich erst einmal als Hausmann weiterzuversichern um die € 180.- pro Monat. Nun meine Frage: Besteht die Möglichkeit mich über z.B. die Arbeitsagentur weiter kranken zu versichern? Rücklagen habe ich keine großen angespart. Habe es aber geschafft ein kleines Reihenhaus zu bezahlen. Vielen Dank für konstruktive Antworten.

Antwort
von Apolon, 15

Ein Zuschuss zur Krankenversicherung könnte es nur dann geben, wenn Beiträge für die gesetzliche Rentenversicherung bzw. für die Arbeitslosenversicherung getätigt wurden, was aber normalerweise bei einem Selbständigen nicht gegeben ist.

Wurden denn keine Rücklagen gebildet, bzw. eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen.

Antwort
von eulig, 12

Versicherungsschutz über die die Agentur für Arbeit besteht nur, wenn auch Leistungen bezogen werden, also Arbeitslosengeld 1.

genauso verhält es sich mit Hartz IV. nur bei Bezug von Leistungen besteht auch Versicherungsschutz.

da du selbständig warst, gehe ich davon aus, dass du keine Ansprüche auf das erste hast. und Hartz IV scheinst du nicht beantragen zu wollen bzw. wirst keinen Anspruch haben ohne jetzt deine Verhältnisse genau zu kennen.

wenn du verheiratet bist, die Ehefrau selbst gesetzlich krankenversichert ist, dann kannst du bei ihr in die Familienversicherung. das wäre dann kostenfrei.

Antwort
von Griesuh, 6

Wenn deine Frau sozialversicherungspflichtig angestellt ist, kannst du dich über sie kostenfrei Familienversichern lassen.

gehst du wieder einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit nach, so wirst du wieder als gesetzl. versicherter in der GKV versichert sein.

Wenn alles nicht zutrifft: dann musst du freiwillig in eine gkv gehen und deine beiträge bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten