Frage von KeanosMama, 59

Gesetzliche Abzüge bei einem minijob?

Hallo, ich habe einen 450€ Job, komme monatlich aber nur höchstens auf 120€. Mich würde mal interessieren, wieso man bei so wenig verdienst noch Abzüge hat? Ich dachte immer, diese Jobs sind frei? Letzten Monat habe ich 102,90€ verdient, ausgezahlt aber nur 83€ bekommen. Ist das tatsächlich richtig so?

LG

Antwort
von MenschMitPlan, 23

Rentenversicherung? Abwälzung der Pauschalsteuer? Schau halt auf deine Lohnabrechnung, da steht das drauf!

Antwort
von Maximilian112, 27

Welche "gesetzlichen Abzüge" hast Du denn?

Wenn es vertraglich vereinbart ist kann der AG einen Teil der Pauschalabgabe auf den AN abwälzen. Aber das muß eben vereinbart sein.

Antwort
von isomatte, 25

Hast du dich von der Zuzahlung zur Rentenversicherung bei Einstellung befreien lassen ?

Antwort
von Novos, 43

Warum schon wieder?? Du hast doch aussagekräftige Antworten.

Kommentar von KeanosMama ,

Weil gutefrage.net meine Frage gelöscht hat, bevor ich die Antworten lesen konnte 

Kommentar von Novos ,

Bei einem real angemeldeten 450€-Job bezahlt der AG die Pauschlaabgaben.

Kommentar von KeanosMama ,

Und wieso habe ich jeden Monat diese gesetzlichen Abzüge? 

Kommentar von Novos ,

Das kann nur Dein Arbeitgeber beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten