Frage von NameVergesssen, 34

Gesetzlich geregelte Freizeitstunden als Schüler?

Im Jugendarbeitsschutzgesetz steht, dass nach der Arbeit mind. 12 Stunden ununterbrochene Freizeit zu gewährleisten ist. Gilt dies auch für Schüler (in der Schulzeit)? Gibt es dazu irgendeine genaue gesetzliche Regelung?

Das genaue Problem bzw. die Frage ist, ob wenn abends eine verpflichtende Schulveranstaltung stattfindet (19:00-23:00 Uhr), die Schüler erst um 15 Uhr Schulschluss hatten, dann ein Recht haben am Morgen darauf nicht wieder direkt zur 1. Stunde anwesend sein zu müssen.

Antwort
von nurlinkehaende, 4

Unter 16 sollte alles bis 22 Uhr beendet sein. 

Das Arbeitsschutzgesetz findet hier keine Anwendung. Eher das Jugendschutzgesetz. Ab 16 Jahren ist zumindest die Uhrzeit zulässig. 

Sprecht am besten mal mit dem Lehrer der Abendveranstaltung und den Lehrern die Euch morgens unterrichten.

Antwort
von nurlinkehaende, 17

Wie kommt es zu einer Schulveranstaltung von 19-23 Uhr? Wieso sollte sowas um diese Uhrzeit verbindlich sein? Wer ist eingeladen und wie alt sind die Teilnehmer? 

Kommentar von NameVergesssen ,

Theater, Treffen an der Schule, daher die Uhrzeiten. Die Teilnehmer sind zwischen 15 und 18

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten