Gesetzlich genehmigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nö. Den Namen gibts doch bestimmt öfters. Dann müssten ja alle Leute, die so heißen, Anzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur aufgrund dessen geht das nicht. Oder will ein Michael alle Leute verklagen die seinen Namen in den Mund nehmen oder irgendwo schriftlich hinterlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kann jeden anzeigen. Das ist egal.

Der Staatsanwalt entscheidet dann ob eine Anzeige auch zugelassen wird und ein Verfahren startet.

Wenn es einfach nur wegen des Namens ist, passiert natürlich nichts.

Wenn es aber die Gruppe gibt um die Person zu mobben oder zu beleidigen kann es aber ein Nachspiel geben. Was es da dann für Strafen gibt kann man im StGB nachlesen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä ? 

So leicht ist es nun auch nicht ...

Es ist ja nur der Vorname, selbst wenn es der komplette Name ist geht das nicht so einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?