Frage von henryann, 62

Gesetz von Avogadro?

2CH4(g) + 3O2(g) +2NH3 (g) -------> 2HCN(g) + 6H2O(g)

Wieviel Liter CH4,O2 und NH3 werden benötigt und wieviel Liter H2O entstehen, wenn 25,0Liter HCN hergestellt werden? Nehmen Sie an, dass alle Volumina unter den gleichen Druck-Temperatur- Bedingungen gemessen werden.

Meine Frage: Wie fange ich an diese Gleichung den Volumina zuzuorden und gibt es da ein Schema was man immer verwenden kann?

Antwort
von labmanKIT, 29

Also zuerst die Annahme dass sich alle Gase ideal verhalten, sonst wirds unschön.


pV=nRT (R,T,p=konstant) bsp. doppelte Stoffmenge = doppeltes Volumen

2 mol HCN(g) = 25L

2mol CH4(g) = 25L

3mol O2(g) = 27,5L

2mol NH3(g) = 25L

6mol H2O(g) = 75L


Kommentar von henryann ,

Danke! 
bei 2NH3 (g) wären es dann auch 25Liter ? habe mich nämlich vertan.

Antwort
von PFromage, 27

Bei Gasen verhalten sich die Volumina wie die Koeffizienten vor den Formeln also hier würden sich verhalten
CH4:HCN=2:2 (1:1) oder
O2: H2O=3:6 (1:2) usw.

Leider stimmt die Gleichung nicht

Kommentar von henryann ,

Danke für die Antwort. 
Sie haben recht, bei NH3 müsste 2NH3 stehen :/

Kommentar von PFromage ,

So ist es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community