Frage von chief2303, 93

Gesetz das besagt, dass ein herunterfallendes Toast immer auf der bestrichenen Seite landet?

Es gibt doch bestimmt ein Gesetz, dass besagt, dass Toasts immer auf der bestrichenen Seite landen, wenn sie herunterfallen. Wie heisst dieses Gesetz und wer hat es aufgestellt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flintsch, 53

Das nennt man, bzw. beruht auf Murphy's Gesetz. Mehr dazu erfährst du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Murphys_Gesetz

Antwort
von Nemesis900, 57

Toast landet nicht immer auf der bestrichenen Seite. Das kommt auf die Höhe an von der er runterfällt.

Antwort
von oliberlin, 30

Es ist ja auch bekannt, dass eine Katze immer auf ihren Füßen landet, wenn man sie irgendwo herunter wirft. Wenn man nun einer Katze eine beschmierte Scheibe Toast auf den Rücken bindet erhält man ein Katze-Toast-Paradoxon.

Antwort
von Steffile, 47

Murphy's Law

Antwort
von Lilypad2002, 35

Murphys Gesetz - Was schief gehen kann geht auch schief!

Details findest du bei Wiki

Antwort
von Ichdomenic, 33

Das nennt man einfach nur physik und Erdanziehungskraft. Wenn du den Toast aus 2 Metern höhe fallen lassen würdest, landet der auf der gleichen Seite

Antwort
von Sally2000, 30

Nein das kann au h auf der anderen Seite landen, mir ist es noch nie auf die bestrichene Seite gefallen 

Antwort
von bina08bina08, 34

Vielleicht meinst Du Murphy`s Law? 

https://de.wikipedia.org/wiki/Murphys_Gesetz

VLG

Antwort
von MalaStreams, 40

Das ist die Bedienungsanleitung von "i am bread"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten