Frage von hallihallo98765, 24

Gesellschaftswissenschaftswahl Oberstufe?

Hallo, ich muss mich bald entscheiden welche Gesellschaftswissenschaften ich in der Oberstufe wähle. Ich kann eine oder zwei wählen, würde lieber nur eine wählen, die dann aber auch ein Abiturfach sein muss, weshalb ich noch zwischen eine und zwei schwanke, damit ich später noch wählen kann welche der beiden mein Abiturfach wird. Abgesehen davon wie viele ich wähle habe ich garnreine Ahnung welche ich wählen könnte, da ich noch keine wirkliche Vorstellung von den Fächern habe, da ich sie teilweise noch nie hatte. Mir stehen zur Wahl Erdkunde, Geschichte, Sozialwissenschaften und Erziehungswissenschaften. Ich bin ein Typ der lieber etwas mehr lernt aber dann auch Sicherheit hat, als dass ich mich nicht gut vorbereiten kann aber trotzdem eine gute Note bekommen kann. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Falls das hilft, wohne in NRW. Vielen Dank schonmal für die Antworten:)

Antwort
von Sommerliebe97, 14

Für was interessierst du dich denn besonders? Der Spaß am Unterricht sollte meiner Meinung nicht vernachlässigt werden.

Also Geschichte kann man denke ich bis auf wenige Zusammenhänge sehr leicht lernen, doch bei Erdkunde kommt ab und zu ja auch eher noch das logische Denken mit dazu und eher eine naturwissenschaftliche Richtung.

Leider habe ich weder Erziehungs- noch Sozialwissenschaften, deshalb kann ich dir da nichts zu sagen...

Antwort
von lukas0820, 15

Das musst du ganz alleine entscheiden

Kommentar von hallihallo98765 ,

das ist mir schon klar, hatte auf Anregungen und Erfahrungen gehofft...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community