Frage von Rankplant, 7

Gesellenprüfung der IHK?

Hallo,

Wir schreiben diesen Winter die Abschlussprüfung im Bereich elektroniker für Geräte und systeme. Da wir zur Vorbereitung auf die Prüfung die schriftlichen teile der letzten Jahre angeschaut und festgestellt, dass wir zu einigen fragen noch nie etwas gehört haben. Bei uns in der schule ist ein Lehrnfeld fast komplett weggefallen. Dies wurde nun in eigenarbeit aufgeholt. Trotzdem gibt es in allen Bereichen anscheinend noch einige Lücken. Die frage ist nun kann man dagegen angehen wenn dies zum Beispiel Ausschlag geben für die Prüfung ist oder dies im Vorfeld bei jemandem anmerken. Oder es durch Beschwerden um es zumindest den nächsten Lehrjahren unter uns leichter zu machen?

Für antworten wäre ich sehr dankbar.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrotechnik, 7

ihr solltet dringend erst mal mit dem ausbilder reden. so geht das ja nun wirklich nicht. hilft das nichts, solltet ihr euch an die zuständige kammer, ich vermute IHK, wenden.

schaut mal, was noch alles fehlt. ist es zu viel würde ich raten, die prüfung noch mal ein halbes jahr zurück zu stellen und es dann noch mal zu versuchen. im gegensatz zu einer gescheitetern prüfung darf das nicht gewertet werden. d.h. wenn du jetzt zurück stellst, und dann in einem halben jahr scheitern solltest (was ich nicht hoffe) dann hättest du in diesem fall noch chancen, noch einmal ein halbes jahr später die prüfung abzulegen, anderenfalls nicht.

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten