Geschwollene Füße und Hände nach allergischer Reaktion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen, das muss unbedingt abgeklärt werden. Am Wochende ist dafür der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig (Telefon 116117), dieser ist die Vertretung des Hausarztes außerhalb der Öffnungszeiten und für hausärztliche Fälle gedacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal Hallo,

Ich kenne mich zwar nicht so sehr mit Allergien ect. aus,aber ich würde sicherheitshalber zum Arzt gehen.Vielleicht kann er dir ja ihrgendeinem Salbe oder soetwas "anbieten".Ich würde aber meine Hand erstmal bischen unter kaltes Wasser halten,vielleicht mildert es die Schwellung einbischen.

Lg.Lulu55443322

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall zum Arzt! Ferndiagnosen kann niemand machen :) kühlen hilft immer und ein Anti-Allergikum aber fahr lieber in eine Notfallpraxis und oder Krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung