Frage von Niheaa, 14

Geschwindigkeit immer gleich?

Durch die Relativitätstheorie habe ich gelernt, dass Längen und Zeit nicht absolut sind. Aber meine Frage ist ob es egal für die Geschwindigkeit eines Raumschiffes ist ob ich von der Erde auf ein Raumschiff schaue, das sich bewegt oder mich im Raumschiff selber befinde.( Natürlich merkt man im Raumschiff nicht, dass man sich bewegt sondern man denkt das sich die Strecke(dessen Geschwindigkeit ich meine) an einem vorbei fliegt.)

Antwort
von Morcuforce, 3

Die Geschwindigkeit die wir empfinden ist die Differenz des Weges zu einem Objekt x in der Zeit y. Diese ist natürlich gleich der des Objekts x zu uns in derselben Zeit.

Objekt x und wir können aber auch in einem höheren System liegen das wiederum eine bestimmte Geschwindigkeit hat.

Beispiel.

Ich fahre ein Auto auf der Erde und bin 50km/h schnell. Ein Alien außerhalb unserer Erde würde sagen ich bin 50km/h + die Rotationsgeschwindigkeit der Erde schnell.
Ein anderer Alien 50km/h + Rotationsgeschwindigkeit der Erde + Rotationsgeschwindigkeit des Sonnensystems. usw.

Ich hoffe ich habe dein Thema nicht verfehlt und konnte deine Frage beantworten.

Antwort
von wrnxxx, 6

Na ja durch die Relativitätstheorie ist das schon ein Unterschied. Durch die  Bewegung verläuft die Zeit von AUSSEN her gesehen dort langsamer. Und da Geschwindigkeit Weg pro Zeit ist, ist man vom Raumschiff aus gesehen schneller.

Extremes Beispiel: Das Raumschiff bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit (leider nicht möglich :D )
Dann würdest du von der Erde aus in einer Sekunde die Strecke messen, die Licht zurücklegt, damit also die Lichtgeschwindigkeit messen.
Im Raumschiff selbst würde allerdings keine Zeit verstreichen, soetwas wie Zeit existiert dort nicht, also würdest du eine Strecke durch die Zeit null Sekunden teilen, also eine unedlich hohe Geschwindigkeit erhalten.

Daher ist der Betrachtungspunkt durchaus wichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten