Geschwindigkeit im eigenen System messen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, kann man nicht, das ist auch eines der Grundprinzipien der Relativitätstheorie. Man kann immer nur feststellen, wie schnell man relativ zu einem anderen Körper ist. Wenn man in einem leeren Raum ist, ohne Bezugsobjekte, dann kann man seine Geschwindigkeit nicht feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Usedefault
17.08.2016, 20:10

Ich muss gerade lachen, weil ich immer noch nicht verstehe, warum ich immer noch v = c habe, wenn mein Raumschiff mit v = c fliegt und ich ins Cockpit vorspaziere.

0

Kann man dann überhaupt innerhalb des Raumschiffs feststellen, wie schnell man ist?

Es ist ein fundamentales Prinzip in der Physik, dass man das nicht kann und sich das Raumschiff als ruhend betrachten lässt.

Das ist übrigens nicht erst seit Einsteins Spezieller Relativitätstheorie (1905) bekannt, sondern es fiel schon Galilei auf und heißt seitdem Galileis Relativitätsprinzip (1632):

Bewegung ist relativ. Sie ist immer nur in Bezug auf ein Referenzsystem K₀ (»K« wie »Koordinatensystem«) definiert. Wenn sich ein Raumschiff relativ zu K₀ bewegt, kannst Du immer ein Koordinatensystem K₁ definieren, relativ zu dem es in Ruhe ist.

Nur deshalb kann man überhaupt in einem bewegten System - wie es die Erde durchaus ist - Physik betreiben, ohne andauernd seine Bewegung zu berücksichtigen.

Die Umrechung zwischen K₀ und K₁ erfolgt im Rahmen der (alt-) klassischen Mechanik durch die Galilei-Transformation, in Einsteins Relativitätstheorie durch die Lorentz-Transformation. Der Unterschied ist der, dass Letztere auch die Vakuumlichtgeschwindigkeit c invariant lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Bezugsystem an.

Geschwindigkeitsmessungen sind immer relativ. Auch beim 100-Meter-Sprint dreht sich die Erde und rast um die Sonne rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DU bewegst dich gerade auf der Erde mit über 100.000 km/h um die Sonne. Merkst du was davon? (Mal abgesehen von den Jahreszeiten 🙂)

Und mit der Sonne reisen wir mit 880.000 km/h um das galaktische Zentrum. Auch davon spüre zumindest ich nichts. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Usedefault
17.08.2016, 20:04

Somit ist die Geschwindigkeit bloß eine Eigenschaft von Materie, welche aber erst erruiert werden kann, wenn man eine zweite Geschwindigkeit kennt?

0

Kraft ist Deffiniert durch Masse mal Beschleunigung. Das heißt während du Von 0 aif 1.000.000 km/h drück dich eine Kraft in den Sitzt hinein. Wenn du dann deine Endgeschwindigkeit erreicht hast, wirkt keine Kraft mehr auf dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wenn man mit einem Raumschiff bei 1.000.000 km/h durchs Vakuum düst, wirkt dann auf das Raumschiff überhaupt keine Kraft."

Nein , ist das Raumschiff erst mal mit dieser hohen Geschwindigkeit unterwegs , wir es diese auch im Normalfall  beibehalten ...( es sei denn, es kommt in die Gravitationsfelder von Planeten , Sterne  oder andere große Massereichen Objekte...

Allerdings gäbe es auch keine Schwerkraft im Inneren , denn diese würde nur bei einer Abbremmsung oder einer zunehmenden Geschwindigkeit spürbar werden... sollte das nicht sein und das Schiff keine künstliche Schwerkraft erzeugen können , wäre im innern Schwerelosigkeit...

"Kann man dann überhaupt innerhalb des Raumschiffs feststellen, wie schnell man ist?"

Nein , dazu müsste man wissen wieviele Km man in einer zeit zurückgelegt hat und das  könnte man  mit einer Art Funk-Sonde, die man abwerfen müsste ....das Problem dabei ,...die Sonde erste mal zum Stillstand zu bringen ;)  Eine andere Variante wäre eine Peilung mit Lichtgeschwindigkeit auf Objekte  auszuführen, die dann berechnet werden kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Usedefault
17.08.2016, 20:33

Demnach wüsste der Raumfahrer ohne Planeten oder sonstige Materie im Raum niemals wie schnell er ist? Vielleicht saust das Universum mit extrem hoher Geschwindigkeit durchs Nichts!

1

Wenn du mit 1 mio km/h reist, dann wirkt da definitiv ne Kraft auf dich ^^ Es wirkt halt keine Gegenkraft, die dich abbremsen würde.

Und Geschwindigkeit ist halt Bewegung in Relation zu anderen Objekten. Das heißt du schaust aus dem Fenster und mißt wie schnell sich alles andere von dir weg/auf dich zu bewegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Usedefault
17.08.2016, 19:34

Im Flugzeug wirkt auch keine Kraft auf den Passagier, welche von der Bewegung aus geht.

0
Kommentar von gfntom
17.08.2016, 20:12

nein, gleichförmige Bewegung (also ohne beschleunigen / bremsen) bewirkt keine Kräfte, die auf einen wirken, unabhängig von der absoluten Geschwindigkeit (im Bezug wozu eigentlich?) !

0

klar wirkt da Kraft sprich Antriebskraft die das Raumschiff bei dieser Geschwindigkeit hält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Usedefault
17.08.2016, 19:32

Warum? Im Vakuum braucht man keine Kraft um dieses Tempo beizubehalten.

1
Kommentar von gfntom
17.08.2016, 20:09

Nein,

egal, ob Energie aufgewendet wird, das Raumschiff auf Geschwindigkeit zu halten, oder ob diese nicht nötig ist:

Solange sich die Geschwindigkeit nicht ändert (sprich: das Raumschiff nicht beschleunigt oder bremst), wirken aus dieser gleichförmigen Bewegung keine Kräfte auf einen.

0

Kilometer pro Stunde.

Ich denke schon, dass man das messen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Usedefault
17.08.2016, 20:06

Wie? Alles im Raumschiff bewegt sich mit derselben Geschwindigkeit, aber es wirken keine Kräfte auf Messgeräte.

0

Schau mal nach bei ZERN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung