Frage von whatever242, 71

Geschwindigkeit berechnen, wenn Beschleunigung, Masse und Distanz gegeben sind?

Hallo! Normalerweise stelle ich hier keine Hausaufgaben-Fragen, da diese ja unerwünscht sind, allerdings komme ich bei dieser Aufgabe nicht weiter, da ich keine passende Formel für die Berechnung finde. Die Aufgabe lautet: Ein Wagen (m= 90kg) fährt mit einer Beschleunigung a= 9.8m/s² auf eine Mauer zu. Die Distanz zur Mauer beträgt 1km. Nun soll die Geschwindigkeit und die kinetische Energie (die der Wagen hat, wenn er die Mauer erreicht) berechnet werden. Und dafür finde ich absolut keinen Lösungsansatz :(

Danke an alle die helfen! :)

Antwort
von tino12345, 43

Aus der Beschleunigung und der Entfernung (1km) kannst du die Geschwindigkeit ermitteln.

1000m = 9.8 m/s² * t²   => t = 10.1s

v = 9.8 m/s² * 10.1s = 99 m/s

Die Geschwindigkeit setzt man zsm mit der Masse in die Formel für kinetische Energie ein.

E = 1/2 * m * v²

E = 1/2 * 90kg * 9801m²/s² = 441045 kg m² / s²

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community