Frage von Veri12, 77

Geschwindigkeit berechnen (Mathe)? Gleichungen?

Hallo!
Ich habe hier eine Aufgabe, bei der ich den Lösungsweg nicht verstehe.
Aufgabe + Lösung auf den Fotos sind beigehängt.
Wie komm ich auf das 0=x^2-180x+8000?

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 38

Auf dem Lösungsblatt sind von Zeile 1 zu Zeile 2 zwei Schritte gemacht worden. Zuerst -6 und dann durch 0,0005, damit Du letztendlich eine Gleichung der Form 1*x²+px+q=0 vorliegen hast, um die pq-Formel anwenden zu können.

Kommentar von Veri12 ,

Dankeschön! :)

Antwort
von PhotonX, 33

Da sind zwei Umformungen gemacht worden. Zuerst rechne "-6", damit eine Null auf der linken Seite steht. Dann teile die Gleichung durch 0,0005, damit der Vorfaktor des quadratischen Terms verschwindet.

Kommentar von Veri12 ,

Danke! Das hat mir sehr geholfen! :-)

Antwort
von WoodsMiner, 18

Du rechnest erstmal ...

| * 2.000

... um den Faktor vor dem x² auf 1 zu bringen und dann noch ...

| - 12.000

... um die linke Seite auf 0 zu bringen. Danach nimmst du nur die Lösungsformel, wie es aufgeschrieben ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community