Frage von Herbert17, 74

Geschraubtes Vordderrad ausbauen?

Hallo, Bei meinem 2. BIKE habe ich noch ein festgeschraubtes Vorderrad an der Federgabel ( nicht mit dieser u Aufhängung sodass mein einfach das Vorderrad dann rausheben kann sonder mit einer Art O Verschluss, also das Vorderrad ist quasi fest umschlossen beziehungsweiße keine Öffnung vorhanden). Ich muss es ausbauen jedoch kriege ich es nicht heraus. Ich habe rechts und links jeweils an der Seite eine dicke Schraube ( nicht sehr lang) und an der federgabel selbst jeweils pro Seite 2 Konter Schrauben. Ich habe alle gelöst und herausgenommen jedoch ist das Rad fest wie nichts anderes. Habe ich was vergessen beziehungsweiße überschaut?! Danke der Antwort!

Antwort
von RobertLiebling, 62

Kannst Du mal ein Foto machen und einstellen?

Ich nehme an, dass Du eine Vollachse mit Achsmuttern hast. Aber mir ist nicht ganz klar, was Du da alles gelöst hast.

Übrigens werden bei Achsmuttern gerne Sicherungsunterlegscheiben verwendet, die mit einer Nase in eine Aussparung der Gabel greifen und somit verhindern, dass das Rad bei lockeren Muttern aus der Aufnahme fällt.

Kommentar von Herbert17 ,

Kann kein Bild in eine Nachricht einfügen, wie kann Mans machen?^^

Antwort
von Hasibert, 26

Lockere die beiden Klemmschrauben und dreh die Achse mittels Inbusschlüssel von dieser Seite heraus. Ist eine Steckachse wie z.B. Syntace X12 oder ähnlich.

Kommentar von Herbert17 ,

Wenn ich beide dicke Schrauben herausdrehe habe ich keinen Imbuss Eingang in der Achse.

Antwort
von Herbert17, 45

Auf gegenüber liegenden Seite genau das gleiche. Rechts von der dicken schwarzen Schraube sie oben die 2 kleineren silbernen Schrauben.

Kommentar von RobertLiebling ,

Das sieht eher nach einer Steckachse aus. Ist das ein Inbus in der "dicken schwarzen Schraube"?

Kommentar von Herbert17 ,

Ja, die 2 kleinen auch 

Dicke glaub ein 5 Imbuss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten