Frage von ekochef1, 53

Mein geschlossenes Helix eitert, was soll ich tun?

Jedoch schmerzt und blutet es nicht! (Lediglich leicht getötet)

Es handelt sich um 4 Ohrlöcher (2x Helix, 2 normale). Alle eitern und wurden vor 2 1/2 Monaten geschossen in der Türkei. 

Es ist zu 100% Eiter weil die Flüssigkeit etwas dicker und gelb ist. SOLL ICH ZUM PIERCER ODER ERST MAL NUR WAS ENTZÜNDUNGSHEMMENDES BENUTZEN?

Antwort
von Juliie1996, 35

Man soll sich doch keine ohrloecher schießen! Der stichkanal ist durchs schießen nicht so schön sauber, wie mit einer nadel gestochen und deswegen kann es sein, dass es nie verheilen wird, oder immer wieder entzünden wird. Und drehen soll man auch nicht, da kann nichts festwachsen. Nur etwas hin und her bewegen, damit das desinfizionsmittel ins stichkanal kommt. Geh damit bitte zum piercer. Er soll ein auge mal drauf werfen. Ich würde jetzt schon etwas entzündungshemmendes drauf machen. (bitte kein kamillentebeutel, da er meisten schwarzteeextrakte Enthält und die Entzündung viel schlimmer machen kann)! Und morgen mal einen piercer drauf schauen lassen. :)

Kommentar von ekochef1 ,

Danke! Was macht der Piercer denn?

Antwort
von ekochef1, 40

ERGÄNZUNG: Es sind Medizinstecker (kein Ring) drin und ich hab die Stecker fast jede Nacht gedreht damit nichts festwächst. Hab paar Wochen ein Desinfizierendes Ohrlochkosmetikum aus der apotheke verwendet, "forasept".

Kommentar von KleinToastchen ,

Ein "Medizinstecker" hast mit Medizin und Gesundheit rein gar nichts zu tun. Das ist nur ein Modewort von den Pfuschern, welche Piercings schiessen - hört sich dann halt gleich noch ein wenig besser an, wenn sie das einem Laien so erzählen können.. Ein frisches Piercing pausenlos zu drehen, macht absolut keinen Sinn. Damit reisst du nur jedes Mal den Stichkanal wieder auf, weshalb es dann natürlich relativ leicht zu Entzündungen kommt. 

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 18

Ab zum Piercer und das ganze zuerst mal beurteilen lassen. Er wird dich dann gegebenenfalls sowieso zum Arzt schicken.. Selbst sollte du natürlich jetzt nicht dran rumexperimentieren, du scheinst davon nicht wirklich eine Ahnung zu haben.. 

Antwort
von Seanna, 26

AB ZUM ARZT!

Das kann bis zur Knorpel Ablösung gehen, das ist keine Kleinigkeit!

Und im Knorpel schießt man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten