Frage von Evelyne20, 30

Geschmack an Serien verloren?

Der Titel klingt etwas komisch , ich weiß , aber mir fiel nichts anderes grad ein wie ich die Frage hier beschreiben soll^^... Nun also, ich habe heutzutage so die Bemerkung gemacht dass seitdem ich allzu sehr im Alltag so beschäftigt bin, mit der Arbeit pipapo ihr wisst ja was ich meine das übliche halt, komme ich beim anschauen von Serien oder Filmen, irgendwie nicht mehr zu diesem Genuss bzw Feeling, ich hoffe ihr wisst was ich damit meine (: Also genauer gesagt, ich kann mich in die Serie überhaupt nicht hineinversetzen, nur erst dann wenn ich so mehrere Folgen bspw. hintereinander anschaue, erst dann kommt dieses Feeling erst wieder zurück, ansonsten kann ich mich zb bei ner 50min Folge überhaupt nicht mehr an die Serie konzentrieren und halt alles andere im Kopf abschalten. Daher meine Frage an euch, habt oder hattet ihr auch dieses Problem, und kennt ihr vielleicht nützliche Tipps wie ich mal einfach alles andere Abschalten kann, oder sonstige hilfreiche Tipps, wär echt mega froh und happy, wenn ich endlich mal wieder wie früher meine Lieblingsserien genießen kann.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 23

Ganz ehrlich: Muss man denn jeden Abend die selbe Aufmerksamkeitsspanne haben, geschweige denn Serien verfolgen? Dein Gehirn braucht Abwechslung! Nicht auf dem Bildschirm, sondern in der Freizeit. Triff dich doch mal auf ein Gesellschaftsspiel, geh mal zum Karaoke, ins Museum, ins Theater, so dass du deinem Gehirn ausgewogene Anregung gibst. Serien und Filme können ein Teil der Freizeit darstellen, so ist es auch bei mir. ;) Aber sie sie sollten nicht den einzigen und nicht den größten Teil darstellen.

Antwort
von purpleturtle, 26

Ich weiß nicht, ob ihr auf der Arbeit so ne Stempeluhr habt, also wo man sich reinstempelt wenn man kommt und rausstempelt wenn man geht. Sobald du rausgestempelt hast, bist du NICHT mehr auf der Arbeit. Du musst nich nochmal doch noch was kurz kopieren, und nein so spät liegt auch nichts mehr im Postfach (ich weiß nicht, als was du arbeitest - hab als Beispiel einfach mal den Sachbearbeiter genommen). Wenn du aus dem Firmengebäude rauskommst und Feierabend hast, atme erst mal tief ein (für den heutigen Arbeitstag bzw. Alltagsstress) und dann bewusst aus (dafür, dass du alles geschafft hast, was heute zu schaffen war). Du gehst dann nach Hause, machst dir dein Lieblingsessen, machst es dir gemütlich und schaust dir deinen Lieblingsfilm (oder irgendeinen) an. Versuch dich mit der Thematik des Films zu befassen - warum hat der oder diejenige das gemacht, warum hat er/sie so reagiert, ergibt das überhaupt einen Sinn (also bei Serien wie "Walking Dead" oder "Brealing Bad" oder "Supernatural" usw. NICHT "Berlin Tag und Nacht" oder "Bauer sucht Frau", weil da gibt es keine Thematik). Dein Gehirn scheint nämlich nicht wirklich ausschalten zu WOLLEN, und will irgendwie beschäftigt werden - daher meine 'Tipps' was du dir eher anschauen solltest - mit den Dokusoaps wirst du dich eher langweilen. Viel Erfolg

Kommentar von voruebergehend ,

Andererseits könnten ihn Serien wie "Bauer sucht Frau" vielleicht wieder in die "Serienwelt hineinführen". Dabei muss man nicht denken und kann sich einfach eine Dreiviertelstunde bestrahlen lassen (ist für mich der Grund, das zu sehen ). Ich finde die Sendung gut und unterhaltsam, weil man dabei einfach mal lachen kann und nicht großartig nachdenken muss. Erst, wenn der FS "gelernt" hat, seinen Kopf zum Thema Arbeit ABZUSCHALTEN, sollte er es wieder für anspruchsvolle Sachen AN machen (wie Breaking Bad). Man muss nicht sofort die komplizierteste Sendung nehmen (klingt jetzt auch etwas übertrieben, vor allem, weil ich BB nie gesehen hab, aber du verstehst, was ich meine).

Kommentar von purpleturtle ,

Du schaust dir also Bauer sicht Frau an um dich bestrahlen zu lassen? Hahaha wie geil :D

Antwort
von Maxipiwi, 13

Es gibt diese Tage,an denen man sich nicht konzentrieren kann,also auch nicht auf Serien oder Filme.Wenn du das schon weisst,lass es bleiben.Nimm dir die Filme oder Serien auf und wenn du dann richtig entspannt bist, und Bock darauf hast, dann macht es auch wieder Spaß.

Kommentar von Evelyne20 ,

Danke dir für diesen Antwort, denn Sie ist die einzige Antwort dass wenigstens einen Sinn ergibt und auch auf meine Frage bezogen ist unter allen anderen Antworten, traurig sowas..

Antwort
von InstantPanda, 30

Moment man soll sich in die serie hineinversetzen können? Oha dann mach ich auch was falsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten