Frage von Klbk00, 194

Geschlossene Mitesser (Whiteheads) auf meiner Stirn?

Hallooo:)) Ich hab nähmlich wie es oben steht das problem mit geschlossenen Mitessern auf meiner Stirn..Wer sie kennt weiß wie blöd die aussehen..Und im Internet stehen auch nur so total blöde tipps..Ich hab auch keine lust mir wieder neue Produkte zu holen denn ich weiß nicht wie harmlos oder sogar wie stark das produkt auf meiner Haut wirken wird..Ich hatte das selbe problem auch schon mal an meinen wangen die sind aber irgendwann weggegangen(Garnier maske angewendet). Aber es wirkt einfach auf meiner Stirn nicht..Ich habe echt das Gefühl die dinger vermehren sich von tag zu tag :I Hat jemand erfahrung mit diesen geschlossenen mitessern (Whiteheads)??

I

Antwort
von untochaable, 140

Huhu, ich kenne dieses problem, ich gehe deshalb immer zur kosmetikerin die behandlung heißt "Teenager reinigung" da wird dann alles ausgedrückt kostet 25€, und tipps für zuhause habe ich auch, mache ab und zu ein dampf bad, gieße heißes wasser in einer schüssel und halte dein kopf 10-15 minuten über die schüssel und halte dir noch ein handtuch über den kopf, danach machst du dann ein peeling (waschlotion, gesichtswasser, creme.. da empfehle ich dir naturkosmetik muss auch nicht gerade teuer sein, gibt es ja auch schon im dm z.b. alverde) clearasil, garnier und co. kannst du echt vergessen das macht alles schlimmer LG :-)

Antwort
von jokr25, 169

Hey!

Kauf dir bloß keine Produkte, damit schmierst du dir nur Chemie drauf!

Mach die ein Peeling aus Öl und Salz. Einfach mit einem Waschlappen auf die betroffene Stelle gut einreiben und nach ein paar Minuten wieder runterwaschen.

Du kannst vorher auch 5-10 Minuten über heißem Wasser inhalieren, das öffnet die Poren, sodass die Giftstoffe raus können.

Das sind so Haushaltstipps, die oft ganz gut helfen :)

Viel Glück!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community