Frage von sisilovesj, 293

Geschlechtsverkehr mit Vorhautverengung, persönliche Berichte?

Hallihallo :)

Mein Freund (16) und ich haben uns kürzlich Kondome und ein silikonbasiertes Gleitmittel gekauft, weil wir wahrscheinlich bald unser erstes Mal vorhaben. Kurz danach hat er mir erzählt, er hätte eine leichte Vorhautverengung, die aber wahrscheinlich in etwa einem Jahr verschwinden wird.

Ich habe mich darauf über Phimose informiert und herausgefunden, dass Geschlechtsverkehr gefährlich und schmerzhaft für ihn sein könnte, wenn die Vorhaut danach "unter" der Eichel "stecken" bleibt. Trotzdem möchte er es bald mit mir versuchen.

http://www.phimose-info.de/phimose-forum/viewtopic.php?f=4&t=2266&p=8815... Laut den Informationen dieser Seite kann man ein Kondom so überziehen, dass die Vorhaut nicht zurückgeschoben wird, und beim Akt Gleitmittel benutzen. Dann sollte der Geschlechtsverkehr schmerzfrei und gefahrlos verlaufen.

Was mir aufgefallen ist: Da wird nur welches auf Wasserbasis erwähnt, und wir haben uns ein Silikonbasiertes gekauft. Weiss jemand, ob das mit beiden Arten von Gleitmittel funktioniert, oder wird es einen Grund haben, warum sie nur das Wasserbasierte erwähnt haben?

Wie sehr seine Vorhaut verengt ist, weiss ich (noch) nicht, und ich möchte ihn auch nur ungern weiter darüber ausfragen, weil es für ihn schon nicht sehr angenehm war, es mir zu erzählen. Er meint, es wäre alles okay und es würde alles gut gehen, aber laut den Informationen im Internet kann es wirklich gefährlich werden, wenn man es falsch angeht! Ich möchte auf keinen Fall mit ihm schlafen, wenn wir dabei ein Risiko eingehen würden.

Ich habe mir überlegt, er könnte versuchen, seine Vorhautverengung selbst zu behandeln, mit Salbe aus der Apotheke oder so, die kein Rezept benötigen. Was haltet ihr davon? Zum Arzt will er, aus mir unbekannten Gründen, nicht.

Habt ihr allgemeine Anmerkungen? Danke im Voraus :)


PS: Mir sind die verschiedenen Möglichkeiten, die er hat, um die Phimose zu behandeln, ob mit oder ohne die Erhaltung der Vorhaut, bekannt.

Ich weiss, dass es sehr viele Informationen für Phimose im Internet und in Büchern gibt, aber ich ersuche hier persönliche Meinungen und Erfahrungen, die mir Männer oder Frauen mit auf den Weg geben können, was einem "Experten" vielleicht nicht mitteilen werden/können.

Antwort
von andreasjurasek1, 163

Ich hab auch eine leichte Vorhaut Verengung bin 17 und ich war schon beim Urologen der hat das angeschaut und hat mir ne salbe verschrieben und habt auf keinen Fall Sex das könnte sonst sehr weh tun und es könnt auch etwas reißen also erst wenn er beim Arzt war und die verengung weg ist könnt ihr Sex haben aber besser du fragst ihn ob du es anschauen darfst

Antwort
von Physiostudent, 149

Kommt drauf an wie schlimm die Verengung ist. Mein Freund hat das auch leicht und wenn man die Vorhaut zurück schiebt tut es ihm ein bisschen weh. Beim sex geht das aber gut und bei ihm ist das auch nicht so schlimm wenn die vorher kurz ganz über der Eichel ist weil man die bei ihm gut wieder zurückschieben kann. Er soll beim Arzt fragen wie eng das ist. Er muss doch bei SB gesehen haben ob das geht. Sex ist ja mechanisch das gleiche

Antwort
von PatchrinT, 59

Bei all diesen Problemen verstehe ich nicht wie ein habwegs gesunder junger Mann solange wartet und einen kleinen OP Eingriff hinaus schiebt. Meine Eltern haben mich so erzogen das wenn etwas "DA" unten nicht ok ist(schon als Kind) mich zu melden und zu erzählen. Ich weiß noch das ich mit 15 beim Doc war wegen einem Pickel da unten. So belastend war das für mich. Ist das eine verklemmte Erziehung in eurem Fall oder ist das Standart heute? Sorry,ich kanns nicht verstehen....

Antwort
von Onedesign, 135

Auch wenn ich zur trotzdem medizinischen Behandlung rate, es hat kaum Einfluss auf euren Sex, ausser dass es für ihn länger dauert und Dir dadurch mehr Gefühle schenkt. Für ihn wird der Sex nicht so toll sein, da er weniger spürt ... hat vielleicht etwas Einfluss auf seine Zärtlichkeit.

Wenn er seine Vorhaut in unerregten Zustand über seine Eichel schieben kann, ist auch die Gefahr nicht so groß, dass er diese nicht mehr zurückschieben kann, wenn diese im errekten Zustand "verrutscht".

Die OP ist nicht sehr schmerzhaft und anspruchsvoll...dauert halt nur ein paar Tage bis er wieder darf .. kann.

Antwort
von PicarderKoenig, 129

Und habt auf keinen Fall Sex, bevor die Verengung nicht weg ist, ansonsten landet er noch als Notfall im Krankenhaus.

Kommentar von Everklever ,

Das nennt man dann Notphall

Antwort
von Everklever, 146

die aber wahrscheinlich in etwa einem Jahr verschwinden wird.

Eine interessante These, aber ich mag nicht so recht daran glauben.

Zum Arzt will er, aus mir unbekannten Gründen, nicht

Das sollte er aber, und zwar zu einem Urologen. Der wird ihn dann auch aufklären, was beim GV zu beachten ist, damit keine Probleme auftreten. Von allem anderen, besonders von einer Eigenbehandlung, kann man nur abraten.

laut den Informationen im Internet kann es wirklich gefährlich werden, wenn man es falsch angeht

In der Tat. Wenn die Vorhaut hinter der Eichel hängen bleibt und sich nicht mehr zurückstreifen lässt, ist der urologische Notfall da, der unweigerlich in die nächste Notaufnahme führt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community