Frage von dieserTypHehe, 168

Kann man so Geschlechtskrankheiten übertragen?

Also ich (m. schwul) hatte mit meinem Freund Sex und hatte sein Sperma an meiner Eichel. Theoretisch, ist es dann schon möglich z.B. Aids zu übertragen?

Es ist nur eine theoretische Frage wir haben beide nichts :)

Antwort
von Nicciabc, 47

Theoretisch kann man das HI-Virus schon durch Küssen übertragen, praktisch aber eher durch Körperflüssigkeiten, die HIV in großen Mengen enthalten können wie

  • Blut
  • Samenflüssigkeit
  • Scheidenflüssigkeit
  • Flüssigkeitsfilm auf Schleimhäuten (z.B. Penisschleimhäute, Darmschleimhaut, Scheidenschleimhaut)
  • Muttermilch

Eintrittspforten, über die HIV in den Körper eindringen kann, sind

  • Schleimhäute, das heißt Darmschleimhaut, Vaginalschleimhaut und Schleimhäute des Penis
  • blutende Wunden und entzündete Hautflächen

Wie die Anderen schon schreiben, ist es aber unwarscheinlich :)

mit bestem Gruß,

Nicciabc

Kommentar von MaxGuevara ,

Danke für deinen Beitrag. Das erspart mir dieses mal das antworten :) 

Ist nichts mehr hinzuzufügen 

Antwort
von Unterhosen96, 42

Es ist theoretisch Möglich, aber sehr unwahrscheinlich...

Antwort
von DieserMarco, 101

Hallo!

Ich denke, du brauchst dir keine Sorgen darüber zu machen. Wenn du dir doch unsicher sein solltest, einfach den Arzt aufsuchen. Grüße!

Antwort
von 261201, 42

Also das mit dem HI-Virus ist so, das sich Stoffe von dem Sperma in Schleimhäute setzen. Aber es ist jetzt so, das du dann auch von deinem Sperma HIV positiv werden kannst. Ich glaube das du wegen dem Sperma an der Eichel kein Aids bekommst, oder der Risikofaktor dabei sehr niedrig. :)

Kommentar von Garlond ,

HIV-positiv ist man wenn man das Virus hat, nicht erst wenn man bereits krank ist. Man kann durch eigenes Sperma nicht HIV-positiv werden, man ist es entweder bereits, oder man ist es nicht.

Antwort
von CrazyRuler09, 85

Soweit ich weiß ist dies möglich, ja.

Antwort
von takeiteasy96, 57

Ich denke ja. Das ist ja durch die Schleimhäute, so weit ich weiß.
Weil wenn ein Mann mit AIDS mit einer Frau Sex hat, dann kann die ja auch infiziert werden. 

Antwort
von MaxBib, 51

Theoretisch und auch praktisch wird von allen offenen Praktiken die Flüssigkeitsaustausch unter Geschlechtspartnern(ob schwul) oder nicht abgeraten. Wobei denke ich bei schwulen Männern erhöhtes Risiko besteht sich zu infizieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community