Frage von gtifahrer, 68

Geschlechtskrankheit oder Wunde?

Hallo liebe Community,
ich komme mal direkt zum Punkt, und zwar war ich am Samstag auf einem Geburtstag, und habe dort ziemlich viel getrunken.
Weil es einer meiner besten Freunde war, habe ich dort mit ein paar weiteren Kumpels geschlafen.
Am nächsten Tag schrieben alle in der Whatsapp-Gruppe, dass ich dort wohl etwas mit einer Frau gehabt haben soll, was ich mir wirklich nicht vorstellen kann, geschweige denn mich an etwas erinnern kann.

Mir fällt es schwer das zu glauben, weil es wirklich nicht meine Art ist, und ich weiß, wie meine Kumpels sind, und gerne mal flache Späße bringen.
Wie dem auch sei, wäre das wohl alles ohne Kondom gelaufen etc.
Nun bin ich etwas nervös, weil ich bei dem Thema generell extrem vorsichtig bin, ob wirklich etwas passiert ist, und wenn ja, nicht dass ich mir dort etwas eingefangen habe, oder sie geschwängert haben sollte.

In erster Linie, habe ich einen Juckreiz an der dünnen Haut unter der Eichel, (ist auch gerötet) was sicherlich auch eine Wunde stelle sein kann, durch eine unbequeme Boxershorts, das hatte ich schon einmal.
Ich bin mir jedoch nicht zu 100% sicher, weshalb ich nächste Woche einen Arzt aufsuchen werde.
Zur Gewissensberuhigung frage ich euch: Was kann das sein, und was kann ich erstmal dagegen tun?

Sollte es sich als blöden Scherz heraus stellen, seht die Frage bitte als betrachtlos.

Danke Euch schon einmal. :-)

Antwort
von Paladinbohne, 43

Dass du dort mit ein paar Kumpels geschlafen hast, hat mich zuerst etwas irritiert... bzw. der Satzbau^^

Aber finde am Besten raus, welches Mädchen das gewesen sein soll und nimm Kontakt mit ihr auf. Das wird evtl. Klarheit schaffen.

Ansonsten wegen dem Juckreiz... da hast du ja eh vor, zum Arzt zu gehen, also gehe ich da nicht weiter drauf ein. Der Termin wird Klarheit bringen :)

Kommentar von gtifahrer ,

Etwas blöd formuliert, hab es gerade gemerkt 😅
Ja, ich hatte das bereits vor, und genau das ist es ja, was die Sache so seltsam macht, die Jungs grinsen sich an, und sagen dann z.B. guckt mal wie er überlegt.

Ja, aber ich habe erst nächste Woche Urlaub, und ich will es am liebsten so schnell wie möglich wissen, damit ich handeln kann. 🙊

Kommentar von Paladinbohne ,

Das klingt für mich sehr nach einem schlechten Scherz, jedoch kenne ich deine Freunde nicht, um über sowas genauer urteilen zu können.

Behalte das mit der Rötung und dem Juckreiz auch erstmal für dich. Sollte sich rausstellen, dass du wirklich etwas hast, dann nimm dir den Kumpel und auch wirklich nur den einen, dem du am meisten Vertraust beiseite. Erklär ihm die Situation und dass Du sofort wissen willst, welches Mädchen dir das "angehängt" hat. Spätestens dann sollte er rausrücken. Und sag es wirklich nur ihm. Wenn später andere von der Krankheit wissen, weißt du, von wem sie es haben und dass du dem doch nicht vertrauen kannst.

Ich persönlich finde solche Scherze nicht toll. Behaupten, mit jemandem geschlafen zu haben und dann aber nicht rausrücken, mit wem... Man macht sich - wie man auch bei dir sieht - sinnlos 'ne Platte, da ja schon recht viel auf dem Spiel steht.

Vielleicht kannst du ja aber schonmal die Bedenken wegen einer möglichen Schwangerschaft der Gruppe mitteilen... Ich weiß ja nicht, wie alt ihr seid... aber das sollte schon eine Grenze sein, die man nicht überschreiten sollte... Egal, wie gut man befreundet ist. Das kann schwer auf die Psyche gehen und vorallem das Vertrauensverhältnis stören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten