Frage von Tobip987, 79

Geschlechtskrankheit noch nach 1 Jahr?

Ich hatte vor fast genau 1 Jahr mit meiner damaligen Freundin Sex (ohne Kondom) und hatte 2-3 Tage danach extrem hohes Fieber und war sehr krank, hatte damals schon Angst dass ich mir vielleicht eine Geschlechtskrankheit bei ihr geholt hab, weil sie zuvor auch schon mehrere Geschlechtspartner hatte aber weil es danach wieder besser wurde und ich seitdem so gut wie garnicht mehr krank war hab ich mich auch nie mal testen lassen auf irgendwelche Sachen, meine Frage: Kann es sein dass ich jetzt nach 1 Jahr, nachdem ich auch nicht mehr großartig krank war oder ähnliches noch eine Krankheit habe oder hätte ich das schon längst gemerkt?

Antwort
von Mignon4, 43

Wie kommst du denn darauf, dass deine Krankheit kurz nach dem Sex eine Geschlechtskrankheit gewesen sein soll? Das kann alles Mögliche gewesen sein. Ich kenne mich zwar mit Geschlechtskrankheiten nicht aus, habe aber noch nie gehört, dass es eine gibt, die schon nach 2 oder 3 Tagen ausbricht.

Laien im Internet können dir nicht helfen und keine Diagnose erstellen. Nur ein Arzt kann dir nach einer Untersuchung sagen, ob du eine Geschlechtskrankheit hast oder nicht. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, aber - wie gesagt - ich habe keine medizinischen Kenntnisse.

Antwort
von jedernameverg, 39

Chlamydien. Die kann man 2 jahre oder mehr nicht bemerken. Gerade männer bemerken diese oft nie und stecken weiter fröhlich andere an.

Antwort
von AnonYmus19941, 40

AIDS bemerkst du erst sehr spät ...

Es gibt glaube ich kaum eine Geschlechtskrankheit, die (von selbst) wieder weg geht ...

Kommentar von Tobip987 ,

Es geht ja nicht darum dass sie selbst wieder weg geht sondern nur darum on ich das nach 1 Jahr gemerkt hätte und dass ich Aids habe glaube ich auch nicht aber gibt ja aich andere Krankheiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten