Frage von R1Rider88, 103

Geschlechtskrankheit behandeln?

Hallo Leute

Es geht um folgendes... Meine Ex Freundinn (sexueller Kontakt) hat mich heute angerufen und mir ans Herz gelegt dass sie wieder eine Infektion habe und vermutet dass diese auf mich übergegriffen hat, ich solle schnellstmöglich zum Urologen da man anscheinend Zeugungsunfähig werden könne

Wer weis mehr?

Handelt sich anscheinend um Vaginalpilz

Antwort
von Lavendelelf, 33

Die will dich nur reinlegen. Frage sie doch mal wie diese Geschlechtskrankheit heisst! Sie müsste das ja wissen. Zeugungsunfähigkeit von einer Geschlechtskrankheit ist mir nicht bekannt.

Antwort
von TorDerSchatten, 44

Ein Vaginalpilz ist keine Geschlechtskrankheit und macht auch nicht unfruchtbar.

Wenn du ein Jucken an der Eichel verspürst und ein Brennen beim Wasserlassen und evtl. vorne etwas rot ist, dann hast du dir den Pilz eingefangen. Dazu gibt es Salben, und die verschreibt der Hausarzt. Du sagst einfach, deine Freundin hat einen Vaginalpilz und hat dich angesteckt.

Dann kriegst du ein Rezept, untersuchen braucht der dich nicht.

Antwort
von amdros, 33

Handelt sich anscheinend um Vaginalpilz

.... das ist keine Geschlechtskrankheit..würde dir aber raten, dich von einem Arzt untersuchen zu lassen!

Antwort
von JoeHunter, 52

unangenehm.
ja ab zum doc, der weiß es am besten...
und nächstes mal ne tüte drüber mein lieber ;)

Kommentar von R1Rider88 ,

sind beide Aidsgetest momentan wirds halt nur mit Tüte gehen danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten