Frage von Isabelle45600, 33

Geschichtshausaufgabe ,,Generalmobilmachung"?

Hallo, Ich muss bis morgen meine Geschichtshausaufgabe haben. Das Problem ist das ich Krank war und nicht viel mitbekommen habe. Es geht um den 1. Weltkrieg und wie es dazu kam. Aufgabenstellung ist: ,,Vor dem 1. Weltkrieg rüsteten die meisten Staaten militärisch auf. Was bedeutet in diesem Zusammenhang der Begriff 'Generalmobilmachung' ?"

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen! Lg. Isabelle

Antwort
von zehnvorzwei, 15

Hei, Isabelle45600, "General" heißt so viel wie "allgemein" und wird ja auch in anderen Zusammenhängen gebraucht, z. B. gibt´s Zeitungstitel mit General-Anzeiger; mobil = beweglich wie in Automobil. Zusammen heißt das also, dass das (ganze) Heer allgemein in Bewegung gesetzt wird = abmarschbereit gemacht wird zum Kriegseinsatz, so dass es jederzeit losschießen kann. Oder so. Grüße!

Antwort
von Militaerarchiv, 10

Mobilmachung heißt das Teile der Truppe für den Krieg o.ä. aktiviert werden. Generalmobilmachen bedeutet das die gesamten Streitkräfte "mobil" gemacht werden, also ein größere Sache befürchtet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community