Frage von Justus571, 17

Geschicht´s Referat Fragen?

Hey,

Ich bereite gerade ein Geschicht´s Referat vor, und habe dabei folgende Fragen:

  • Warum baute Ägypten 1869 den Suez-Kanal, obwohl es sich dabei hoch verschuldete?
  • Warum war Indien die wichtigste Kolonie England´s?
  • Warum hielten manche Kolonialmächte es nicht für notwendig in China und Teilen Mittel- und Südamerikas eine Kolonie zu errichten?

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

//Justus

Antwort
von m2607, 5

Indien war die wirtschaftlich stärkste Kolonie für das British empire ... es benötigt die Wirtschaftskraft des Landes um die eigene Wirtschaft voranzutreiben

Zur nächsten Frage:
Kolonien wurden meist mit Gewalt gegründet und beherrscht, also erobert.
Man hätte ganz China erobern müssen und das hätte einen gewaltigen Krieg entfesselt wobei der potenzielle Nutzen den Nachteilen unterlag.
In Südamerika gab es einfach nichts zu hohlen und eine Ausbeutung hätte sich nicht gelohnt. Außerdem hatten die Europäischen Kolonialmächte genug eigene (innerstaatliche) Probleme. Des weiteren war die Kraft der Kolonialmächte weitestgehend erschöpft ... durch die Befreiungskriege in Nordamerika und Indien.

Zur ersten Frage:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sueskanal
Ägypten ließ ihn vermutlich bauen um einen wirtschaftlichen nutzen daraus zu ziehen ... denn es war der schnellste Transportweg von schiffsfracht von Europa nach Indien bzw umgekehrt.

Hoffe ich konnte helfen

Antwort
von zehnvorzwei, 6

Hei, Justus571, deine Auslassungszeichen sind goldig. Zu beiden Fragen genügt ein Blick in den Atlas. Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten