Frage von AlissaMariiaa, 29

Geschichts Hausaufgaben Hilfeee?

Stelle die Argumente für und gegen den Warschauer Vertrag gegenüber. Hey das ist einer von vielen Arbeitsaufträgen die ich bekommen habe, dieser hier fehlt mir noch und ich komme nicht weiter. Kann mir bitte jemand helfen? Danke :)

Antwort
von imehl47, 16

Seriöse, überschaubare und verständliche  Ausführungen dazu findest du auf der Seite der Bundeszentrale für polit. Bildung

http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/68933/40-jahre-warschauer-vertrag-...

Antwort
von Modem1, 10

Warschauer Vertrag ist eine militärische Schutzorganisation in etwa wie die Nato.Sie wurde erst die Antwort darauf auf die Gründung der Nato,wurde erst danach gegründet.Der Unterschied beider Organisationen war der Auftraggeber: Einmal waren es die hochentwickelten kapitalistischen Staaten unter der Führung der USA(Nato) Anderseits waren es die sozialistischen Staaten unter der Führung der Sowjetunion(Warschauer Vertrag).Beide Organisationen warfen sich gegenseitig vor den Anderen durch einen Angriffskrieg zu vernichten.Es sind also immer politische Argumente durch welche ideologische Brille der Betrachter beide Organisationen betrachtet.Hier hört man gerne das man die Demokratie beschützt und der Garant wäre die Nato.Der Warschauer Vertrag behauptete das die Nato ein egressives Bündnis wäre mit dem Ziel die sozialistischen Länder zu besetzen.

Kommentar von Redefluss ,

Nope, das verwechselst du mit dem "Warschauer Pakt". 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten